Ads, GPS-Apps, Springer und der Datenschutz

Ich mache mal eben den Gordon, hier gibt’s einen kurzen Newsflash. In der Zusammenfassung könnte ich nun schreiben: Fünf Apple-iPhone-Apps, Datenschutzbestimmungen beim Facebook-Like-Button und Gutscheine für Facebook Pages. Ganz so kurz möchte ich es nun dann doch nicht halten, also füge ich folgend noch ein, zwei, vier Absätze an.

In der neuesten Ausgabe der Auto-Bild wird berichtet, dass es mit der Springer-App (hätte niemals gedacht, dass ich einmal positiv über diesen Verlag schreiben werde) nun die Möglichkeit gibt, die besagte Auto-Bild auf dem iPhone bzw. iPad von Apple zu lesen. Soll es offensichtlich auch schon etwas länger geben, bisher fiel es mir jedoch nicht auf. Anyway. Die App iKiosk gibt’s dabei gratis, die Hefte können im In-App-Store gekauft werden. Als kleinen Höhepunkt gibt’s die neueste Ausgabe dann auch schon bettkonform 22 Uhr am Donnerstag Abend. Da freut sich wohlmöglich die Frau, Freundin & Co. sehr drüber. Die Ausgaben im PDF-Format finde ich hingegen schon ein wenig ‚hinterher‘, aber nun ja, Springer.

Nachdem ich euch am Samstag die App Runmeter GPS Stoppuhr von Abvio vorstellte, möchte ich nun noch vier alternative Apps nachschieben, die der beschrieben App nicht unbedingt nachstehen. Das wären zum einen B.iCycle, cyctastic und Cyclemeter – die speziell aufs Fahrrad zugeschnitten sind, und zum anderen die App runtastic, die im Grunde die Lauf-Version darstellt. Ist schon interessant, wie oftmals nur ein paar Logos ausgetauscht werden und schon hat man eine App für Radfahrer, Läufer, Skifahrer usw.

Facebook ist an so vielen Daten wie nur möglich interessiert. Soviel sollte jedem wahrlich klar sein. Doch, dass man auch mit dem Gefällt-mir-Button immer noch mehr Daten liefert, ist vielen offenbar nicht so recht bekannt. Dabei ist gar nicht mal gemeint, dass man erst Daten beim Klick übermittelt, viel mehr möchte der iframe oder der XFBML-Button auch erst einmal geladen werden. Dieses Thema hat in den letzten Tagen auch Monika aufgegriffen und informiert über den Datenschutz.

Eine Sache noch, bei der ich nicht genau sagen kann, ob sie neu ist oder nur in meinem Fall für mich eine Neuerung darstellt. Ich hatte vor ein paar Wochen unter einem privaten Account eine neue Fanseite/Page auf Facebook erstellt und nun für diese Seite eine Mail von Facebook erhalten, die einen Gutscheincode über 25 Euro für Facebook Ads beinhaltet. Jedenfalls kann ich mich nicht erinnern, dass ich so eine E-Mail bereits für eine anderen paar dutzend Pages bekommen hätte. Schöne Aktion und lädt ein wenigstens die 25 Euro auf den Kopf zu hauen. Wer an dem Gutscheincode interessiert ist, möge sich bitte bei mir melden.

  • Vorstadtprinzessin

    ähh ich glaube ich hab die Gutschrift auch! Warum, weiß ich auch nicht ;) Oben unter Konto gab es auf einmal eine Überschrift mit Gutschrift und dahinter (25) hmmmm naja wenn jemand mal Geburtstag hat bekommt er ein Bildche auf deinem Profil :D