Das neue Facebook-Profil schon jetzt haben

Gestern hat Facebook die neuesten und großen Änderungen an ihrer Plattform im Rahmen ihrer eigenen Entwickler-Konferenz, der f8, bekanntgegeben. Heute kann man schon das neue Timeline-Profil nutzen. Hier die paar Schritte, um es auch bei euch schon jetzt zu aktivieren.

1. Eine neue App anlegen (oder eine bestehende nutzen). Dazu folgende Seite aufrufen: https://developers.facebook.com/apps

2. Der App einen Namen und einen App Namespace geben, ohne diesen könnt ihr keine Roles für den Open Graph anlegen. Beim Namespace sind keine Großbuchstaben erlaubt (der Screenshot lügt ;)). Die Ladezeit nach dem Captcha ist wirklich so lang.

3. Unter OpenGraph eine Role vergeben. Beispielsweise „read“ und „Book“.

4. Die dazugehörigen Einstellungen bestätigen. Im Beispiel passt alles direkt.

5. Wie soll das Objekt aussehen? Ich wähle in diesem Fall „Gallery“. Bestätigen.

6. Nach dieser Übersicht wechselt ihr einfach auf euer Profil. Dieses hat in der obersten Zeile nun den Hinweis dass sich das Profil im Preview-Modus befindet. Ihr müsst ähnlich einer Page euer Profil nun veröffentlichen. Danach folgt ein Hinweis auf den aktuellen Developer-Status, diesen könnt ihr ebenfalls ausblenden.

7. Habt ihr dies getan, könnt ihr euch an die Optik des Profils machen. Beispielsweise die Header-Grafik aus der Galerie auswählen usw. – Viel Spaß mit dem neuen Timeline-Profil auf Facebook. :)

PS: Unabhängig der sowieso deutlich schnelleren Updates solltet ihr Facebook evtl. auf English (US) nutzen um alle Funktionen bereits jetzt nutzen zu können.

  • Alex

    Super Anleitung. Danke dafür.
    grüße Alex

  • Vielen Dank Andi, funktioniert 1A! Viel Spass mit dem neuen FB

  • Hmm wenn ich ein App erstellen will soll ich meine Kriditkartennummer angeben Oo Ich probiere es mal mit einem das schon da is.. mal sehen

    • Oder mein Handy soll ich eintragen.. :P Und mit schon vorhandenen Apps kann ich keine Role eintragen… Klasse, dass das bei allen geht nur bei mir nich :P

      • Asoo also nur mit Handynummer oder Kreditkarte, dann verzichte ich :P

  • Komisch, ich musste weder eine Handynummer noch eine Kreditkarte angeben.

  • Ja, das ist äußerst merkwürdig. Aber liegt an Facebook.
    Der Eine kann sein Profil im neuen Design sehen (wenn er diesen Prozess durchlaufen hat) aber kein anderes (auch umgestellte Profile), der Andere (wie bei mir und am häufigsten) kann seins sowie andere bereits umgestellte Profile sehen usw.
    Alles ein bisschen merkwürdig, aber bei 8 von 10 Fällen klappt’s problemlos.

    Grüße, Andi

  • Pingback: Facebook baut um | Inselblog()

  • Pingback: Facebooks Runderneuerung – wem es gefällt… : Fischkopp Blog()

  • Peter

    … alles klaro! es funtz einwandfrei! Danke!

  • Pingback: Neue Facebook Profile, gehackte Twitter-Accounts und ein neues Google Plus Wordpress Themes | Onlinelupe.de()