Monatsarchiv: Februar 2010

Tilt-Shift-Kurzfilm von Sam O’Hare: The Sandpit

Ich steh einfach auf Tilt-Shift-Fotografie, da liegt es ziemlich nahe, dass mir ein Stop-Motion-Film aus durchgehend mit Tilt-Shift-Technik aufgenommenen Bildern sehr gut gefällt. Dazu kommt natürlich noch dass der Kurzfilm sehr kurzweilig einen Tag in New York City widerspiegelt. Guckt euch den Film unbedingt in HD sowie Vollbild an um den Effekt am besten dargestellt zu bekommen (den Film findet ihr weiter unten). In einem Interview auf AeroFilm schildet er zudem, dass der Kurzfilm aus etwa 35.000 Einzelaufnehmen besteht, er in den einzelnen Einstellungen bzw. der Einstellungsdauer vom Kamera-Zwischenspeicher (130 Aufnahmen) begrenzt wurde und die Produktion 5 Tage und 2 Nächte dauerte. weiterlesen…

Chatroulette in Zahlen: Nexted!


Offenbar fasziniert nicht nur mich der Hype und die dadurch stehenden Daten & Zahlen rund um die Homepage ‚Chatroulette‘. Ich wollte das Thema eigentlich erst wieder in naher Zukunft, nach ein paar weiteren Tests angehen. Doch ich fand in meinem Google Reader – genauer gesagt im RSS-Feed von iFUN – einen tollen Videotipp (Chatroulette statistisch betrachtet). So hat sich Casey Neistat (NaSA Entertainment) aufgemacht und das Phänomen ‚Chatroulette‘ mal statistisch ausgewertet und in einem lustigen Video zusammengeschnitten. weiterlesen…

Donots zurück! Video zur ersten Single ‚Calling‘

Nach dem Best-Of-Album ‚The Story So Far – Ibbtown Chronicles‘ und dem oft doch kontrovers diskutierten Album ‚Coma Chameleon‘ sind die Donots aus Ibbenbüren mit einer neuen Langspielplatte zurück! Die erste Single-Auskopplung ‚Calling‘ stieg gerade sehr erfolgreich mit dem ersten Platz in die MTV Rockzone-Charts ein. Das doch kunstvolle Video zur Single könnt ihr etwas weiter unten in diesem Beitrag in High-Definition 720p begutachten und einen Tipp zur Vorbestellung des am 26.03.2010 erscheinenden Albums ‚The Long Way Home‘ sowie alle Tourdates gibt’s auch noch oben drauf. weiterlesen…

Geeks, Glasses und ein Hauch von Kunst

Nachdem vor wenigen Tagen über das vermutlich nur kurzfristige Phänomen ‚Chatroulette‘ einen Artikel schrieb, muss ich jetzt auch mal auf ein anderes wohl derzeit sehr beliebtes Thema zu sprechen kommen. Die Trends sprechen eindeutig dafür, merkte man es auch schon eine ganze Weile im Netz, wird es so langsam ziemlich Mainstream. Schon irgendwie lustig wie sich die Meinung und vielleicht auch das Bild so ändern kann. Waren sie vor wenigen Jahren noch eher verschrien oder gar gemobbt, suchen heute offenbar ein Haufen Leute oder Lüsterner danach. weiterlesen…

Kultur, Sushi und Käsekuchen

Immer wieder lernt man Menschen kennen, die einem auf den ersten Blick schon zusagen. Da muss man noch gar keine Worte gewechselt haben und es macht Klick. Manchmal ändert sich das Bild dann mit den ersten oder auch folgenden Worten. Doch so muss es nicht immer sein, manchmal passt es eben. Kommen auch ein paar Dämpfer zwischendurch mal rein. Aber da muss man halt auch mal drüber weg sehen, niemand ist perfekt und man wächst eben zusammen. weiterlesen…

Lil‘ Keyword Gamble: Chatroulette

Es ist doch immer wieder sehr faszinierend wie bestimmte Keywords zur richtigen Zeit so richtig kicken können. Nachdem Marcel von Amy&Pink auf Facebook einen Eintrag machte, in dem es um Chatroulette ging und ich einen Artikel von Spiegel Online auskramte, ging mir mal wieder durch den Kopf einen kleinen Test zu starten. Gedacht… getan. Also auf VisualBloc.com noch am selben Abend einen Eintrag mit nur einer Headline, einem Bild und ein paar Tags gemacht, sowie einen weiteren Artikel für den Folgetag vorbereitet. weiterlesen…

Neues aus dem World-Wide-Web

Das Internet ist riesig und das internet verfolgt seine ganz eigenen Wege. Das weiß spätestens wer eine eigene Homepage betreibt oder Online-Marketinger ist. Doch heute geht’s mir um eine neue TLD, einen Webshop, Online-Dating sowie iPhone-Apps für Blogger. Ich verfolge mit dieser Themenauswahl ebenfalls den Weg des World-Wide-Webs, denn es lauert hinter jedem Klick eine neue unerwartete Seite, Werbung oder teilweise auch die eine oder andere böswillige Anwendung. Sollte das nicht reichen, erfährt man sogar noch etwas nützliches. weiterlesen…

Internet-Zahlen 02/2010: Twitter & Facebook

Es ist doch immer wieder erstaunlich wie schnell bestimmte Seiten aus dem Boden sprießen, tauchen sie erst einmal in den Mainstream-Medien auf. Um diese Worte auch mit Zahlen zu belegen bediene ich mich einfach mal der neuen in den letzten Tagen von Twitter sowie Facebook veröffentlichten. weiterlesen…

Abmahnanwalt von Gravenreuth ist tot

Der durch unzählige Abmahnungen („Massenabmahnungen“) leider bekannt gewordene Rechtsanwalt Günter Werner Freiherr von Gravenreuth hat sich laut Angaben der Polizei München mittels Erschießung selbst das leben genommen genommen (Selbsttötung). Wie in den Medien (Fokus Online, Heise, PC Professionell, InternetWorld) ebenfalls zu lesen ist, sollte von Gravenreuth demnächst eine 14-monatige Haftstrafe ohne Bewährung antreten. weiterlesen…

Ein Kurzfilm aus Logos: Logorama


Wie ich eben im Feed vom Meinungs-Blog entdeckte, wurde die französische Design & Filmfirma H5 vom Gründer Ludovic Houplain mit seinem Kurzfilm „Logorama“ für die Kategorie des besten animierten Kurzfilms (Best Short Film (Animated)) für einen Oscar (Academy Award of Merit – Preis) nominiert. Kaum zu glauben, aber sie bringen etwa satte 2.500 Logos in diesem circa 16 Minuten langen Kurzfilm sehr amüsant unter! Doch seht selbst. weiterlesen…