Monatsarchiv: April 2010

Pics ’n Stickers

Gestern Abend war es dann soweit und die neue Casio G1 trudelte sammt einer Bestellung von Amazon bei mir ein. Allerdings habe ich die Kamera nicht gekauft, sondern dankenswerterweise von Casio zum testen zugeschickt bekommen. Ich möchte an dieser Stelle auch noch gar nicht weiter drauf eingehen, wurde sie jedoch heute im Büro schon mal von jedem angetestet, Meinungen geäußert und ich habe auch schon das eine oder andere Bild geschossen. Doch dazu später mehr, wenn die Speicherkarte noch mehr Material hergibt. Auf der anderen Seite wurde heute mein MacBok Pro mit schwarzen und mein Sony Vaio mit Chrom-Stickern weiter verdelt. weiterlesen…

Pimp your MacBook Pro!

Irgendwann heute fragte ich unseren Grafik-Azubi Daniel (der Plotter-Experte im Stall) ob man mit der Aufkleberfolie nicht mal einen schicken Notebook-Aufkleber schneiden könnte, wenn ich es auch alles selbst anfertige. Dabei ging ich zu ihm, um nicht quer durch die Sporthalle und über eine Barriere hinweg mit ihm kommunizieren zu müssen. Bei ihm angekommen entdeckte ich auch schon mehrere kleine schwarze Sticker auf seinem weißen MacBook. Damit war die Sache klar und ich kehrte zu meinem Platz zurück. weiterlesen…

Von stürzenden Linien bis Tonnenbildung

Um ein wirklich gutes Bild zu schießen braucht es natürlich nicht nur den Fotografen, sondern auch das passende Material. Vor allem ein oder halt mehrere gute Objektive, eine Kamera die bestenfalls RAW-Bilder abspeichern kann und ja, Licht. Doch selbst die besten Objektive (auch meine L’s) Vignettieren bzw. bilden schöne Tonnen und produzieren stürzende Linien. Es gibt Bilder, bei denen lasse ich es einfach so oder knalle eben noch eine fettere Vignettierung oben drüber. Ich mag’s halt. Doch dann gibt es auch wieder Bilder, bei denen ist es nicht gewünscht, vornehmlich bei Auftragsarbeiten. Bisher wurden diese Bilder dann eben via Photoshop angepasst. weiterlesen…

Ein Fluss namens Dollar

Normalerweise kann ich Aussagen wie ‚Ich hab’s dir ja gesagt!‘ nicht ausstehen, doch ich hab’s euch ja gesagt, dass Apple sich tatsächlich einen CPU-Hersteller kauft. Okay, es war (bis jetzt) dann doch (noch) nicht ARM, aber immerhin eine Firma, Intrinsity, die sich wohl ziemlich gut auf ARM versteht. Übrigens der zweite Einkauf von Apple auf dem CPU-Markt, nachdem man sich bereits P.A. Semi schnappte. weiterlesen…

Geschafft, endlich, yuhu, yeah!

Drei Nächte in denen ich am neuen Theme arbeitete haben sich gelohnt, der neue Theme von VisualBloc.com ist online. Wieso gerade heute und wieso dann doch noch über’s Knie gebrochen? Weil auf den Tag genau VisualBloc heute 1 Jahr alt wird! Ich möchte mich mit dem neuen, noch viel mehr aufgeräumteren Design bei den Lesern bedanken. Dazu habe ich auch noch ein paar Social-Funktionen eingebaut, den Code etwas entwirrt (wird noch optimiert, keine Sorge), die Seite iPhone- & iPad-fähiger gemacht und ja, die Ladezeiten dank des aufgeräumteren Themes noch etwas verbessern können. Darum geht’s ja: News so schnell wie möglich aufzunehmen. Eine Headline, ein Bild und ein Link. Fertig. weiterlesen…

Angeguckt: Topmodels ohne Schminke!

Ich weiß zwar nicht mehr genau bei wem ich es in der Twitter-Timeline aufgegriffen habe, da ich nach dem Klick leider die Tabelle löschte. Dennoch möchte ich mich schon mal bei Demjeniger oder Derjenigen bedanken, sollte er oder sie diese Zeilen hier lesen. Darum geht’s: von Louis Vuitton sind die Setcards der Models ganz ohne Schminke aufgetaucht. Wohlmöglich sogar absichtlich, ich weiß es nicht. Jedenfalls ist es interessant anzusehen. weiterlesen…

Lovely Planet: Bilder der Kontakte #4

Eine halbe Ewigkeit ist es her, doch zum Glück werden gute Bilder niemals alt. So präsentiere ich euch hier den vierten Teil der Bilder meiner Kontakte ‚Lovely Planet‘. Gezeigt werden wie immer nur Bilder, die meine Freunde auf Flickr für’s HTML-Sharing freigegeben haben. Klickt ihr auf das Bild, kommt ihr direkt zum Flickr-Profil. Auf geht’s in den bunten Haufen der thematisch abweichenden Lieblingspixel. weiterlesen…

Webnews #7: Widersprüchliches Trololo-Scanwich

Kaum zu glauben, aber es ist sagenhafte 18 Tage her, das ich die letzten Webnews vollbrachte! Klar, inzwischen sind viele Themen einfach nicht mehr heiß, keine News, eben auf Deutsch in der schnellen Welt des Internets echt nichts Neues mehr. Ein paar Sachen greife ich trotzdem noch mal auf, Dinge die keine alten, faulen Eier sind und dazu gibt’s dann auch noch ein paar saftige, zeitlose Videos. Ja, tatsächlich mal etwas weniger zu lesen. weiterlesen…

Nachtrag: Facebook „Gefällt mir“-Button

Vor wenigen Tagen schrieb ich eine kurze Anleitung, wie man den Facebook-„Gefällt mir“-Button auch in sein eigenes WordPress-Blog einfügen kann. Heute möchte ich euch einen kurzen Nachtrag liefern, was ihr bestenfalls noch in euren Header einfügen solltet. Und zwar arbeitet Facebook mit dem Open Graph Protocol, welches eine bessere Identifikation des Inhalts und dementsprechend sinnvollere „Gefällt mir“-Anzeige in der Timeline auf Facebook ermöglicht. weiterlesen…

Let the sunshine in u’r heart

Wie kann man dieses Wetter besser beschreiben, als einfach ein paar Bilder zu zeigen. Ich denke mehr muss man nicht sagen. Außer vielleicht noch, dass heute in Saarbrücken, direkt vor der Firma, der erste Lauf vom DSSC e.V. stattfindet und nach zwei Jahren das Wetter dafür endlich mal wieder super (letztes Jahr musste es sogar vor Ort abgesagt werden) ist. Ich bin jedoch nicht da, entwickle stattdessen ein gänzlich neues WordPress-Theme bzw. Set, mit dem ich gestern Nacht begonnen habe. Mal wieder ein Theme vom ersten Zeichen an komplett neu schreiben und gucken was bei rauskommt. Doch genug der Worte, folgend die Bilder und ich hänge jetzt noch zwei Maschinen Wäsche auf dem Balkon in der Sonne auf. weiterlesen…