Monatsarchiv: September 2010

Facebook und der systembedingte Timeline-SPAM

Mich nervt es massiv. Mich nervt es massiv, dass Facebook nicht die Möglichkeit bietet, auf der Recent-Timeline, also der Live-Aktivitäten, unnütze Informationen auszublenden. Immer mehr Zeit geht damit drauf unwichtigen Inhalt zu überscollen, nützliche oder persönliche Status-Updates zu übersehen und der Spam auf der Timeline wird dazu auch noch mehr, anstatt weniger. weiterlesen…

147 Portrait-Bilder zur Inspirationen für euer nächstes Shooting

Die Fotografie, die packende Kunst. Vor einigen Tagen wies ich euch darauf hin, dass ich auf Twitter unter dem Namen BuzztyCom täglich einige Links zu tollen Galerien zwitschere. Dazu kommt, dass Valentina mir glücklicherweise wieder wundervolle Bilder von ihrem letzten Shooting schickte, Simone die passende Auswahl traf und dies alles dazu führte unbedingt eine Galerie mit Portrait-Bildern zur Inspiration zusammenzustellen. Raus kam diese mehrseitige Galerie (unten kann man umblättern) mit 147 Aufnehmen wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Mir war es besonders wichtig, so viele verschiedene Stile wie möglich zu mischen um euch ein breites Spektrum für eure Ideen aufzeigen zu können. weiterlesen…

Seiten: 1 2 3

Keywords & Search Strings: August 2010

Zwar ist es schon bald Oktober, dennoch zeige ich euch noch die gerne verwendeten Keywords vom August 2010, mit denen Besucher auf diese Seite kamen. Die Reihenfolge ist wie immer frei gewählt und zu den Keywords gibt’s noch den einen oder anderen Kommentar und auch ein paar weiterführende Links. Grundsätzlich lässt sich aber feststellen, dass weniger Besucher durch Schweinkram auf meine Seiten gelangten. Haben sich die Menschen etwa selbst unterdrückt? Lag es an den letzten Sonnenstrahlen und im Winter geht’s wieder richtig ab oder waren einfach mal ein paar andere Themen wichtiger & spannender, als die Füße und Lina im String, Pornos auf dem iPad und Nackte auf Chat Roulette? weiterlesen…

Ladereihenfolge von Scripts in HTML-Dateien festlegen

Dass der Page-Speed ein Rankingfaktor ist, müsste inzwischen in den meisten Köpfen angekommen sein. Wie man seine WordPress-Installation durch wenige Handgriffe bzw. PlugIns ebenfalls beschleunigen kann, beschrieb ihr vor einige Zeit beispielsweise im Artikel Speed ‘Em Up: WordPress & W3 Total Cache. Dass schnelle Ladezeiten nicht nur (und doch in erster Linie) von schnellen Servern bzw. vom Webspace abhängt, müsste ebenfalls klar sein, sollte man sich mit dem Thema der Beschleunigung seiner Webseite befassen. weiterlesen…

Urlaub vorbei, wieder rein ins Vergnügen!

Ich gebe es ja zu, ich war faul. Habe in der letzten Woche nicht wirklich viel geschrieben, geschweige denn programmiert. Ein paar Konzepte wurden erstellt, andere erweitert beziehungsweise angepasst und zwei Apple MacBook Pro neu aufgesetzt. Eins davon steht nun vor mir, lässt sich von meinen Fingern quälen und das andere Book hat nun Marcus. Mein altes MBP sozusagen, nur ohne die Sticker. Für meins brauche ich nun auch wieder neue Aufkleber. Dass der Punisher drauf kommt steht außer Frage, doch was noch? Don’t Panic? Darth Vader? Tiki-Masken? Mal sehen. Damit dieser Artikel nicht gänzlich sinnfrei ist, nicht nur von einer Woche Urlaub mehr oder weniger berichtet, möchte ich noch ein paar nützliche Tipps geben. weiterlesen…

Immer wieder Montags: Tumblr

Nein, natürlich werde ich euch von nun an nicht jeden Montag tolle Tumblr-Blogs auf die Augen drücken. Aber einen Haken hat es trotzdem, wie immer. Ich habe Urlaub, yeah. Okay, ich arbeite an Projekten von mir und setze die beiden MacBook Pro neu auf. Ansonsten habe ich mich heute noch ein wenig mit zwei neuen, eigenen Tumblr-Blogs beschäftigt, die ich euch an dieser Stelle kurz vorstellen möchte. weiterlesen…

Gedanken über das Leben in der Datenwolke

Vermutlich habt ihr euch darüber auch schon einmal Gedanken gemacht. Ich habe jedenfalls gerade wieder einen Moment, in dem ich über die unvorstellbaren Datenmengen und ihre Wege nachdenken muss. Nicht dass es in mir Ängste wecken würde, viel mehr fasziniert es mich, zieht mich in seinen Bann und lässt mich nicht mehr los. So albern das Thema auch klingen mag, dennoch sind die Daten unser heutiges Leben. Selbst wenn man kein Smartphone oder auch kein Handy in der Tasche hat, die EC-Karte, Krankenkassen-Karte mit Chip und Co. tragen wir alle mit uns rum. Ja selbst die Eintrittskarte zum Shopping-Tempel der Metro-Gruppe trägt einen Magnetstreifen auf ihrem Rücken. Sieht man es gar einmal nicht mit vielen Nullen und Einsen vor den Augen, sind es ebenfalls auf der IKEA-Family oder auch AirBerlin-Karte Daten. Zahlen, die für ein weiterverarbeitendes System einen Sinn ergeben, sei es nur die Feststellung der Identität. weiterlesen…

Zwei neue Software-Bundles für Mac: Bundleecious & MacUpdate Sept. ’10

Die Apple-Nutzer unter euch wissen sicher, dass es von Zeit zu Zeit immer wieder zu interessanten Software-Bundle-Angeboten im Internet kommt. Dieses Mal nicht von MacHeist, sondern in Form vom Bundleecious-Software-Package sowie von der Sammlung von MacUpdate in der Ausgabe September 2010. Für mich sind beide Sets kaufenswert, enthalten sie tolle Software die einzeln schon den Preis des Sets übersteigt, selbst wenn ich jeweils nur eins der Programme haben möchte. weiterlesen…

Social-Gaming mit viel Spaß: Fliplife

Einige von euch werden Ibo sicher von Sevenload oder aus Social-Media-Seminaren kennen. Der multimediale Mensch von heute, der in Zukunft den Datenschutz gänzlich neu definieren muss und so weiter. Ich mag Ibo und verfolge seine Aktivitäten schon eine ganze Zeit lang. In den letzten Monaten konnte man immer mehr von dem ersten Werk seines Unternehmens United Prototype lesen. Vor wenigen Tagen war es dann endlich so weit, die erste öffentliche Beta von Fliplife erblickte das Licht des spielbegeisterten Publikums. weiterlesen…