Monatsarchiv: Januar 2011

Die Grafik. Und der Kundenservice. Oder so etwas.

Die Headline klingt erst einmal ziemlich merkwürdig oder vielleicht auch verwirrend. Gut, so soll es auch sein. Es geht um den guten alten Kundenservice. Wir alle kennen ihn und oftmals kann man es uns blöden Kunden auch einfach nicht recht machen. Anders geht’s dabei wohl auch David nicht. Doch lest einfach selbst, wenn es auch etwas viel ist. Aber es lohnt sich, wirklich! weiterlesen…

Coldmirror macht’s auf Türkisch und in Metal

Viele von euch kennen diese drei Videos bestimmt schon wieder, ich allerdings erst seit wenigen Minuten und bin eben einmal mehr fast vor Lachen vom Stuhl gefallen. Ersteres Video wurde mir von meiner wundervollen Simone (Hasscore.de) zugeschickt, letztere beiden Videos wurden von unserem Grafiker Daniel vervollständigt. Okay, darum geht’s: Ihr kennt sicher Songs bei denen man echt nichts versteht. Sei es nun Death Metal, Shizzle-Dizzle-Stuff oder irgendwelche fremdsprachigen Volkslieder. Egal, die drei folgenden Stücke passen wohl ziemlich gut dazu. Doch sobald ihr den Texte seht, ist’s doch ganz easy, oder? Viel Spaß mit den Lyrics von Coldmirror. weiterlesen…

WordPress-Performance: YARPP-Optimierung

In letzter Zeit wurde ich an anderer Stelle öfters gefragt, wie man die Performance einer WordPress-Installation deutlich steigern könnte. Natürlich gibt’s da einige Maßnahmen und Möglichkeiten. Eine sehr einfache Methode betrifft die Optimierung des beliebten PlugIns Related Posts (YARPP). Sollte euer Blog über sehr viele verschiedene Tags verfügen (beispielsweise wie mein am Wochenende endlich wieder unter Free-Theme reaktivierer VisualBloc.com), steigt die Ladezeit der Seiten merklich an, solltet ihr in den Einstellungen des PlugIns ausgewählt haben, dass der Score für verwandte Artikel anhand der Tags/Schlagwörter mitberechnet werden. weiterlesen…

Phantom World: Sounds der letzten Tage #7

Kaum zu glauben und mich hat’s auch ein wenig geschockt wie schnell die Zeit verging, doch die letzte Ausgabe der Phantom World ist tatsächlich schon ein halbes Jahr her! Zeit genug, um endlich einmal wieder eine Ausgabe davon zusammenzustellen und euch auf die Ohren zu dreschen. Allerdings muss ich zugeben, dass ich mir in der letzten Zeit wirklich wenig neue Alben gekauft habe und lieber die Ruhe mochte. Aber ein paar Tracks gibt’s doch, vor allem die, die ich wieder lieben gelernt habe. weiterlesen…

Wie die Zeit doch vergeht. Meine Erfahrungen mit dem Internet.

Irgendwie kam ich vor ein paar Stunden auf die Idee nach einer alten Homepage von mir zu suchen. Gar nicht so einfach, wenn man diese irgendwann mal verkauft hatte und mein Nachfolger damit unterging. Dies führte dazu nach meiner Allerersten zu suchen. Leider hat selbst das Webarchive diese nicht einmal mehr im Angebot. weiterlesen…

Euroweb vs. Nerdcore und die Sache mit den Spenden

Gestern hielt ein Teil der Blogosphäre wohl den Atem an, als die Firma Euroweb sich die Domain von Nerdcore schnappte (Korrigiere: pfänden ließ). Dazu veröffentlichte man ebenfalls zum späten Nachmittag hin eine Stellungnahme auf eben dieser Domain. Die Headline löst bei mir persönlich einen gewissen Hass aus („Euroweb Group: Neue Erfahrung für Blogger: Blogbetreiber verliert seine Domain nerdcore.de.“; nerdcore.de), doch den habe ich persönlich gegen diese Firma und das ist auch mein gutes Recht. Macht euch aber selbst ein Bild. Ich möchte an dieser Stelle auch gar nicht weiter auf diese Auseinandersetzung eingehen, viel mehr auf einen Artikel bei den Freischreibern und eine Aktion auf Wikipedia hinweisen, die im direkten Zusammenhang mit den Spenden stehen, die die Euroweb nach der Versteigerung der Domain nerdcore.de verteilen möchte.

Inspiration Bubble #3 – Art an‘ Cheeky Eyes

Ich liebe Inspirationen. Ah ja, klingt irgendwie mächtig behämmert und macht das überhaupt Sinn? Was soll’s, ich mag’s jedenfalls meinen Feed-Reader zu durchstöbern oder einfach blind mit einer Hand voll merkwürdigen Keywords mich durch Google oder auch gerne einmal Bing zu schwingen. Man findet immer wieder beeindruckende neue Dinge. Richtig Spaß macht dies mit Google-Funktion, nur Links der letzten XY Tage in den SERPs angezeigt zu bekommen. weiterlesen…

Rally Master Pro 3D als Universal App fürs iPad

Gestern saß ich im Porzellanladen und blätterte mich durch die News in meinem Feed-Reader. Nach ein bisschen hin und her fand ich ein neues Games: Rally Master Pro 3D. Bei Rennspielen werde ich fürs iPad schnell hellhörig, so auch bei diesem. Was mich allerdings stutzig machte, war die Größe der App. Unter 40 MB sind wahrlich nicht viel, schon gar nicht für ein Rennspiel. Als ich dann aber auch noch davon las, dass es bis einschließlich Montag (17.01.2011) nur 3,99 Euro anstatt der üblichen 5,49 Euro kosten würde, kaufte ich es mir doch gleich einmal. weiterlesen…

Filmography 2010

‪Offenbar hatte die liebe Gen aus Kanada im Dezember nichts besseres zu tun, als 270 Filme die im Jahr 2010 im Kino erschienen, zu einem verdammt guten 6-Minuten-Clip zusammenzuschneiden, mit netter Musik zu unterlegen und gar die komplette Filmliste mit Links zur IMDb zu veröffentlichen. Aktuell hat das Video vom 13. Dezember bereits 2,3 Millionen Klicks, bei der Qualität kann man nur auf noch viel mehr Klicks hoffen und dass sie für ihr Engagement einen netten Job erntet. weiterlesen…