Monatsarchiv: Juni 2012

Responsive Webdesign – CSS3 Media Queries – CSS-Template for browsers and mobile devices

Today, I will show you a very useful CSS-Template-File for Web-Designers. If responsive design isn’t your everyday-work, you will either have to use a partly obsolete list of resolutions found somewhere on the internet, or you have to gather all the data that you need and that you can find on your own. weiterlesen…

Responsive Webdesign – CSS3 Media Queries – CSS-Vorlage für Browser und mobile Geräte

Gestern hatte ich es mit dem Bookmarklet für die CSS3 Media Queries, heute gibt’s dann eine CSS-Vorlagen-Datei für die Allgemeinheit. Der Hintergrund ist ziemlich einfach erklärt: Wenn du nicht gerade jeden Tag mit Responsive Webdesign zu tun hast, wirst du dir in der Regel entweder eine ziemlich alte Liste von irgendeiner Website kopieren oder dich hinsetzen und das zusammentragen & -fragen, was du benötigst oder was dir vor allem unter die Augen gekommen ist. weiterlesen…

Responsive Webdesign – Browser-Test-Bookmarklet

Ihr erstellt Webdesigns, diese natürlich auch abhängig von der Auflösung bzw. dem Gerät, klar. Doch setzt ihr euch für jede kleine Änderung immer wieder hin, ändert die Browsergröße (auch wenn dies toll via PlugIn geht) oder testet gar die native Geräteauflösung am Originalgerät, wenn es sich nicht gerade um eine wichtige Änderung für Mobilgeräte handelt? Wirklich? Das geht doch auch viel, viel einfacher. Zum Beispiel mit einem Bookmarklet direkt im Browser. weiterlesen…

QuickTip: WordPress Title Encoding

Richtig, heute wird einmal der Artikel-Title encodiert. Der Hintergrund hierfür kann ziemlich vielfältig sein, doch nehme ich als Beispiel einmal die Übergabe einer Beschreibung für den Pinterest-Pin-It-Button. Das wird ziemlich schwierig ohne Encoding, vor allem wenn’s an unsere Umlaute geht. Mit der folgenden Zeile klappt’s ganz einfach und schon wird zum Beispiel aus einem „ö“ ein „%C3%B6“.

<?php echo urlencode(html_entity_decode(get_the_title($post->ID),ENT_QUOTES,'UTF-8')); ?>

Bloggerteffen in Köln!

Es ist wieder so weit! Das inzwischen dritte Bloggertreffen in Köln findet am 4. August im Jugendpark statt! Das tolle an der Grillparty ist: Es kostet in diesem Jahr keinen Cent Eintritt! Aber zwei kleine Haken hat die Sache, doch lest am besten mehr auf der Bloggertreffen-Website! Ach ja, es findet auch das Ultimate Minigolf-Battle statt, ich bin ja schon etwas gespannt wie das ablaufen wird. ;)

The very best computer for today, and for the future.
Apple, WWDC 2012