Hardware

Ist der grüne Apfel wirklich gesund?

Anfang Januar habe ich bei Apple am Telefon (denn online wollte der Shop von Apple nicht) ein paar Produkte bestellt. Nicht wenig und schon gar nicht für wenig Geld – ihr kennt die Preise sicherlich. Ich blende jetzt einmal aus, dass ich gestern, am eigentlichen Liefertag, eine E-Mail von Apple erhalten habe, in der mir ein späterer Lieferzeitpunkt, nämlich mal eben rund einen Monat später, genannt wurde. Obwohl ich am Dienstag explizit noch einmal anrief und mir die Lieferung per E-Mail bestätigen lies. Aber so ist das nun mit den Time Capsules. Entweder es kommt eine neue (warum auch immer) oder Apple sind die Festplattenpreise derzeit halt zu teuer, könnte schließlich den Gewinn deutlich schrumpfen. weiterlesen…

Externe 2TB-Festplatte von LACIE im Angebot

Heute früh noch „Mein Prospekt HD“ auf dem iPad durchgesehen (mit der Hoffnung einen REWE-Flyer zu finden) und einfach mal beim MediaMarkt reingesehen. Zu sehen wir ein begrenztes Angebot (war bis 28.10.2011, wenn ich es richtig in Erinnerung habe) für eine externe 2TB USB2.0 LACIE Festplatte („Designed by Neil Poulton“, der Mann, der diese schicke LED-Lampe entwarf (Talak)) im schlichten, schwarzen Klotz-Look. Also haben Simone und ich uns direkt mal zwei gekauft, da man nie genug Speicher haben kann. weiterlesen…

iOS5 und Wiederherstellungsprobleme – Tipps, Hilfe und eine mögliche Lösung

Vorab: Dieser Artikel richtet sich in erster Linie an Benutzer des Apple iPhone 4 sowie OSX Lion und stellt nur eine Lösungsmöglichkeit für Update-Probleme auf iOS5 dar. Doch was nun war: Ich habe das Update für OSX mit knapp 900 MB und parallel dazu das iOS-Update im neuen iTunes (hatte ich bereits am Morgen aktualisiert). Nun lies ich das OSX-Update samt Neustart durchführen, legte mir anschließend einen iCloud-Account an und nahm alle nötigen Einstellungen vor. weiterlesen…

Donnerstags: Deckenfernsehen und Lay’s Light-Chips

Simone und ich haben für Donnerstag einen „kurzen Tag“ eingeführt. Bedeutet nichts anders, wie eine Abmachung, dass wir jeden Donnerstag spätestens 19 Uhr aus dem Büro raus sind (also mal nicht zwischen 23 bis 1 Uhr) um noch etwas an der Wohnung, in der „Werkstatt“, der Küche oder sonst irgendwo zu machen, das nichts direkt mit Schreibtischarbeit zu tun hat. weiterlesen…

MSI 760GM-P33 Mainboard & VMware Server

Falls sich von euch jemals Jemand fragen sollte ob das Micro-ATX-Mainboard/Motherboard MSI 760GM-P33 (AM3-Sockel) mit seinem „Software-RAID-Controller“ mit VMware Server arbeitet. Nein, macht es nicht. Der Controller wird nicht von VMware unterstützt. Und solltet ihr danach einfach ohne Virtualisierung Microsoft Home Server 2011 installieren, benutzt keine Platten die größer als 2TB sind, dies geht ebenfalls nicht. Dafür laufen 4 SATA-Platten mit jeweils 2TB problemlos im zweifachen RAID 1. Einmal zur Serversicherung, einmal für die Clients. Günstiger Homeserver ist also möglich, ein toller Server mit VMware mit dieser Hardware allerdings nicht. Nur so der Information halber.

ASUS N53SN-SZ127V Notebook – Benchmarks

Aufgrund der Nachfrage von Matthias möchte ich noch schnell die Ergebnisse der verschiedenen Benchmarks vom ASUS N53SN-SZ127V nachreichen. Getestet wurde unter Microsoft Windows 7 Professional (64Bit) sowie installiertem Norton-Internet-Security-Pakets. Die Konsole des Microsoft Home Servers (Launchpad) wurde geschlossen. Bei HD-Tune können so unter anderem ein wenig Abweichungen entstehen, aber für einen grundsätzlichen Eindruck reicht’s aus. Unter SuperPI sprang eimal am Ende kurz die Virenprüfung zwischendurch an (allgemein wurde die Kernnutzung jedoch merkwürdig dargestellt). weiterlesen…

ASUS N53SN-SZ127V Notebook & SSD-Tuning

Nachdem ich vor einiger Zeit über das neue Sony-Notebook von Simone sowie den anschließenden RAM- und SSD-Tuning-Vorgang berichtete, habe ich seit Kurzem mein damals angesprochenes ASUS-Notebook unter den Fittichen. Genau genommen handelt es sich um das ASUS N53SN-SZ127V. Trotz der verbauten SSH-Festplatte musste natürlich eine SSD montiert werden. Wie das klappte und wie das Notebook allgemein so ist, werde ich euch in diesem Artikel etwas näher bringen. weiterlesen…

Sony VAIO S-Series: Tuning & HDD vs. SSD mit Video

Nach dem ich vor Kurzem das neue Notebook von Simone ankündigte wurde dieses inzwischen bereits etwas optimiert und auf ihre Bedürfnisse eingerichtet. Im Grunde nicht der Rede wert, wäre da nicht die beschäftigte SSD und die nervige Installation gewesen. Doch ich fang am besten einmal ganz am Anfang an. weiterlesen…

Die viel zu lange Reise nach Rom: Das passende Windows-Notebook

Vor rund einem Monat schrieb ich über das nagelneue Subnotebook Sony VAIO C, Anfang letzter Woche war es dann endlich soweit und einer der Saarbrücker Sony-Händler hatte am Vortag das neue orange Laptop der C-Serie reinbekommen. Marcus und ich machten uns direkt auf den Weg, uns das Book einmal genauer anzusehen. weiterlesen…

Mein nächstes Notebook: Sony VAIO C-Serie

Wie einige von euch bestimmt wissen, arbeite ich täglich an einem Apple MacBook Pro sowie einem Apple iMac 27″. Gegen den iMac möchte ich auf Seiten der Hardware gar nichts sagen, der läuft ganz gut. Doch ich werde mir definitiv keinen weiteren Apple-Rechner mehr kaufen. Zum einen bin ich ganz und gar nicht mit Apples Firmenpolitik einverstanden und zum anderen habe ich kein Interesse mich weiterhin mit ungerechtfertigt teurer Hardware rumschlagen zu müssen, die dazu teilweise noch langsamer wie von anderen Anbietern läuft. weiterlesen…