Neues aus Valencia

Der erste volle Urlaubstag in Valencia ist um und rund 800 Bilder sind geschossen. Gut, rund 400 davon für ein Zeitraffer-Video und von den restlichen 400 ist auch nicht jedes gleich brauchbar. Ein paar gute habe ich aber ausgewählt und hier hochgeladen. Jeden Tag kommen ein paar dazu.

[ad#ad-1]

So waren wir heute im Frachthafen und am Port vom Amercias Cup, haben uns die Formel-1-Strecke angesehen und sind auf dieser umhergelaufen (in nicht ganz 4 Wochen rasen dort wieder die Rennwagen drüber), sind am Strand endlang gelaufen (und ich habe mir für meinen Teil meine Fußsolen leicht verwärmt) und haben unsere Füße im warmen Mittelmeer-Wasser „abgekühlt“, sind dann Zufuß zurück zum Hotel über eine andere, als uns bekannte, Route. Glücklicherweise hing an jeder Bushaltestelle ein Stadtplan, machte die Angelegenheit um einiges einfacher – ohne den Stadtplan aus dem Rucksack zu kramen. Die letzten circa 500 Meter haben wir dann im klimatisierten Bus zurückgelegt, was auch super geklappt hat. Nach 45 Minuten in der Badewanne (ich) bzw. im Bett (Sarah) haben wir uns entschlossen noch ein paar Bilder im Park zu schießen und uns dort noch etwas auszuruhen. Eine sehr gute Idee!

Morgen geht es dann entweder an den Strand oder ins Aquarium und dann an den Strand … mal sehen. Erst mal das mexikanische Essen verdauen.

  • Hallo ihr zwei, schön das Ihr soviel Spass im Urlaub habt, aber ich will mehr Bilder sehen !!!!

  • Ines Treulieb

    na ihr beiden, man sieht euch die urlaubslust an, könnte so weiter gehen.
    wo sind die anderen bilder? wir warten mit spannung