Beiträge mit Schlagwörtern‘Adobe’

Kostenlos die Adobe Creative Suite CS2 laden!

https://www.adobe.com/cfusion/entitlement/index.cfm?loc=de&e=cs2_downloads

Benötigt wird nur ein kostenfreie Adobe-Account und dann gibt’s folgende Programme zum Download:

  • Acrobat Standard 7.0
  • Acrobat Pro 8.0
  • Audition 3.0
  • GoLive CS2
  • Illustrator CS2
  • InCopy CS2
  • InDesign CS2
  • Photoshop CS2
  • Photoshop Elements 4.0/5.0
  • Adobe Premiere Pro 2.0
  • UPDATE: Download ist verschwunden (sagt man). Wenn das mal kein Versehen bei Adobe war … bei mir funktioniert allerdings noch alles, von Login bis Download.

    Webnews #9: Cari, SEO und Skype

    Schon interessant, wie schnell meine Urlaubswoche leider verging. Irgendwie habe ich auch nicht das geschafft, was ich eigentlich vor hatte. Ich wollte mich eine Woche lang alleine Magento widmen und habe im endeffekt einen Tag an Magento und alle restlichen an WordPress und vBulletin verbracht. Doch ich will mich nicht beschweren, es machte Spaß und ich kam auch ganz gut voran. Außerdem warten auf mich auch noch 5 restliche reguläre Urlaubswochen. Irgendwann. Am Donnerstag ist im Saarland erst mal wieder Ruhe, denn es steht Christi Himmelfahrt vor der Tür und am Freitag werde ich mich ganz einem Online-Magazin hingeben. weiterlesen…

    Von stürzenden Linien bis Tonnenbildung

    Um ein wirklich gutes Bild zu schießen braucht es natürlich nicht nur den Fotografen, sondern auch das passende Material. Vor allem ein oder halt mehrere gute Objektive, eine Kamera die bestenfalls RAW-Bilder abspeichern kann und ja, Licht. Doch selbst die besten Objektive (auch meine L’s) Vignettieren bzw. bilden schöne Tonnen und produzieren stürzende Linien. Es gibt Bilder, bei denen lasse ich es einfach so oder knalle eben noch eine fettere Vignettierung oben drüber. Ich mag’s halt. Doch dann gibt es auch wieder Bilder, bei denen ist es nicht gewünscht, vornehmlich bei Auftragsarbeiten. Bisher wurden diese Bilder dann eben via Photoshop angepasst. weiterlesen…