Beiträge mit Schlagwörtern‘AdPost’

Release the Renegade (Gesponsertes Video)

Dass in Deutschland SUV und Mini-SUV mittlerweile zum alltäglichen Bild auf den Straßen gehören, muss ich wohl nicht weiter erläutern. Ist ja auch einfach superangenehm etwas höher zu sitzen, sich eine bessere Übersicht zu verschaffen und am Ende sieht das Fahrzeug auch noch ziemlich nett aus. Okay, der Verbrauch und die Passantensicherheit. Hier kann man aber auch argumentieren, dass der Verbrauch nicht wirklich gestiegen ist, denn technisch wurde auf der anderen Seite ebenjener gesenkt und bei der Sicherheit … nunja, Autos waren für die Insassen als auch die Menschen um sie drumherum noch niemals so sicherer als heute. Längst vorbei sind die Zeiten, in denen man Autos konstruierte, die bloß keinen Schaden nehmen sollen, rammelte man damit etwas um. Man hat begriffen, dass die Absorbation von Kräften elementar für den Unfallschutz ist. Aber ich will euch hier nicht schon wieder technisch zulamentieren, kommen wir lieber zu den erfreulichen Dingen: Ihr könnt mit etwas Glück und Grips ein Auto gewinnen! Woohoo!

weiterlesen…

Mach’s mal anders: Citroën C4 Cactus (Gesponsertes Video)

Im Allgemeinen heißt es ja so oft, dass Autos immer langweiliger werden, immer mehr mit Elektronik vollgestopft werden und der Nutzen mehr und mehr auf der Strecke bleibt. Aber ist das wirklich so? Klar, jedes Fahrzeug, sei es ein vermeintlicher Billigableger aus Rumänien oder ein Sportwagen aus Zuffenhausen, bekommt selbst in der einfachsten Ausführung immer mehr Elektronik mit an Bord. Aber möchte man heute wirklich auf ein sicherheitsrelevantes Feature wie zum Beispiel ESP verzichten? Nein, das möchte man zum eigenen und zum Schutz seiner Mitmenschen nicht tun. Doch was hat das Ganze jetzt mit dem Citroën C4 Cactus zu tun?

weiterlesen…

Weil Sicherheit auch einfach geht: Kaspersky Internet Security 2015 (Gesponsertes Video)

Vor ein paar Tagen schrieb ich über Sicherheitslösungen, genauer Anti-Virus-Software auf Apple-Rechnern, und kündigte an, dass ich Kaspersky testen werde. So weit, so gut. Zwischenzeitlich installierte ich mir auf meinem 27-Zoll-iMac die kostenfreie Anti-Virus-Suite von avast! und kann nur sagen, dass ich sie nach drei Tagen wieder entfernt habe. Es war einfach nicht auszuhalten, vor allem, wie diese Software meinen Rechner merklich verlangsamte und die Vorschau-App quasi unnutzbar machte – und ich habe einen Intel Core i7 mit 3,4 GHz, 16 GB RAM und Fusion-Drive, da sollte man nun wahrlich nicht die Anti-Virus-Software bemerken.

weiterlesen…