Beiträge mit Schlagwörtern‘Bus’

Sie sagt, er denkt, sie kämpft, er lacht

Da kommst‘ aus deiner Dusche, hüpfst noch fix in deine weiss-grüne Boxershort, dein schwarzes Unter-T-Shirt und das dazu passende schwarze Parkballer-Shirt, schmierst dir etwas Gel in die Haare, damit sie dir nicht vor den Augen rumhängen, läufst zum Kleiderhaufen der letzten Nacht und denkst dir, ob man die Hose noch mal anziehen kann. Kann man, doch wohl fühlt man sich irgendwie nicht drin. Runter damit und einen Blick auf den Kleiderständer, der Gedanke „Verdammt, das Pelle-Ding doch nicht gewaschen!“ kommt dir in den Kopf, du gehst zum Kleiderschrank. weiterlesen…

Cpt. Spacklovnica auf großer Reise

Wieder so ein Tag, ein Tag den man am liebsten schon anders begonnen hätte. Die Nacht fing doch so gut an, mit viel Gequatsche, jeder Menge Spaß und einem Kuss. Der Morgen war eher ein Ringen mit der Schlummertaste und der Überwindung doch aufzustehen, weil man ja sowieso schon wach wäre. Was soll’s also, ins Bad unter die heiße Dusche geschleppt. Entspannen und Energie tanken. weiterlesen…

Unverhofft vergesslich aus dem Bett gedübelt

Kein Tag ist wie der Vorherige, ganz sicher auch nicht dieser. Das erste mal war ich mitten in der Nacht wach, irgendwas weckte mich – doch es war kein Albtraum oder auch kein Feuerwehr-Wagen, was war es dann? Ich vernahm irgendwelche Laute, dachte mir nichts bei und schlief wieder ein. Um 5:41 Uhr wieder wach. ‚Super‘ dachte ich, 9 Minuten vor meinem Wecker. Na da geht ja noch ein Power Nap, doch wieso wurde ich überhaupt wach? Die Antwort kam ungefähr 1 Minute später, als ich – ich nenn’s einfach mal ‚Brunftschreie‘ verschiedener Geschlechter, vernahm. Okay, das war’s wohl, das weckte mich wohl auch mitten in der Nacht. Damn. Der Power Nap war nun sowieso nicht mehr möglich, also im Bett liegen bleiben und auf den Wecker warten. Wie gewöhnlich auch dort schnell den Schlummern-Button gedrückt und nach der Fernbedienung gegriffen. Wenigstens die 9 Minuten MTV2HD muss ich mir noch geben. Ich hätte es doch lieber sein gelassen, es liefen die Scissor Sisters – ein Traum zum wach werden, ein Albtraum. weiterlesen…