Beiträge mit Schlagwörtern‘Cache’

Nicht dass der Theme schon relativ schnell wäre, nein, nach dem ich gestern die vier kleinen Werbebanner links eingesetzt hatte, musste ich heute noch ein wenig etwas an den PlugIns tun. Einige deaktivierte PlugIns mussten endgültig weichen, zwei alte Freunde kehrten zurück. Aktuellen wieder mit von der Partie sind wpSEO, YARPP und vor allem W3 Total Cache. In diesem Sinne: Zwooosh!

PS: Natürlich macht YARPP und wpSEO keinen Blog schneller, doch wenn ich schon einmal am W3 Total Cache dran war, macht dies nun keinen Unterschied mehr.

Speed ‚Em Up: WordPress & W3 Total Cache

Die Geschwindigkeit einer Homepage ist nicht nur ein wichtiges Kriterium dafür, ob der Besucher Spaß hat, länger bleibt oder bestenfalls sogar wiederkehrt, sondern spielt inzwischen auch für das Ranking der Seite in den Suchmaschinen eine Rolle. Allen voran natürlich bei Google, die den Page Speed unter anderem auch in den Webmaster-Tools ausgeben. Gemessen wird die Geschwindigkeit zum Beispiel über die Toolbar oder auch das Google-eigene PlugIn ‚Page Speed‘. Dieses bietet euch beispielsweise in Zusammenarbeit mit dem Firebug ein sehr gutes Analyse-Tool für euren Webspace bzw. euren Webauftritt. Soweit zum Messwerkzeug aus den Google-Labs, doch wie bekomme ich eine Seite überhaupt schneller? weiterlesen…