Beiträge mit Schlagwörtern‘Dublicate Content’

WordPress SEO: Grundlegendes & Einstieg

Man kann ja so ziemlich alles iregendwie optimieren. Doch mir geht’s nicht um so vieles, sondern in diesem Fall um WordPress beziehungsweise eure WordPress-Blogs. Die Blogging-Software WordPress ist zwar von Haus aus nicht gerade das Schlimmste was einem passieren kann, doch es gibt eben auch noch Möglichkeiten seine Chancen für ein besseres Ranking bzw. allgemein die Indexierung zu verbessern. Doch es liegt natürlich nicht alleine an WordPress, viel mehr entscheidet der Anwender was mit seinem Gesabbel in den Suchmaschinen dieser Welt passieren könnte. weiterlesen…

Eine gute Tat: 301 mit Sa-Sa-Sumi

Vor ein paar Tagen zog Sumi aka Chaosmacherin von einer Sub-Domain plus Unterordner endlich auf eine TLD um. Da sie ihrem Namen jedoch sehr gerecht wird, gab es auf dem alten Webspace jede Menge Chaos, Unordnung und merkwürdig anmutende Dateien. Blöderweise war ihr Blog auch bisher nur via einer Meldung & Link und die Index alleine via Meta-Tag weitergeleitet. Nicht gerade zum Vorteil was den Dublicate Content, die Zugriffszahlen und auch den Nutzen der neuen Domain angeht. weiterlesen…