Beiträge mit Schlagwörtern‘e-Passport’

Zur Identifikation an die Wall-of-Death

Die Diskussionen um biometrische Pässe (sprich Fingerabdrücke), sogenannte Nacktscanner an Flughäfen oder gar (wie zu Stasi-Zeiten) eine Geruchsdatenbank sind noch im Kopf und werden bei manchen Leuten noch immer geführt. Natürlich nicht ganz zu Unrecht, wie kann der Staat auch bloß weniger Informationen über seine Bürger haben, als das sie bei Google, Facebook oder Scientology vorhanden wären. weiterlesen…