Beiträge mit Schlagwörtern‘Fanpage’

Es war ein langer Weg, doch nun bin ich endlich angekommen!

Ja, meine schnieke und auch gar nicht überhebliche Blogosphäre gab es bisher nicht auf Facebook. Bisher, richtig gehört. Gestern Nacht, als ich auf den abschließenden Test einer Festplatte warten musste, dachte ich mir, dass ich doch endlich auch einmal das Facebook-Universum für mich selbst erobern sollte. Naja, nicht wirklich. Eigentlich lag mir nur Simone immer noch in den Ohren, als sie vor ein paar Wochen meinte, ich solle doch endlich auch einmal meine eigene Seite etwas verbreiten, anstatt mich immer nur um die Seiten Anderer zu kümmern. Wie dem auch sei, war nun die Zeit reif, wie meine kernlosen, dunklen Trauben im Kühlschrank. Ich würde mich also sehr freuen, wenn ihr diese schnieke Page auf Facebook liken würdet, so dass wir in nicht so ferner Zukunft vielleicht einmal die Lichtschwerter kreuzen könnten:

Herzlichst, Ihr Kapitän Minestrone.

QuickTip: Facebook-Events und das Schreiben als Fanpage-Benutzer

Ihr habt eine eigene Facebook-Fanpage und habt passend dazu einen Event ebenfalls auf Facebook angelegt? Also zum Beispiel wie wir, mit dem Bloggertreffen in Köln als Bloggertreffen-Account. Nun schreibt ihr im Event Kommentare mit eurem persönlichen Profilbild, schickt die Nachricht ab und seht, dass Facebook nur wenige Sekunden später euren Namen und Bild, durch den Namen und Bild der Fanpage austauscht. Kann ziemlich unschick sein und nervt unter Umständen auch. weiterlesen…

Häagen-Dazs und Facebook

Vorab: Ich mag das Eis von Häagen-Dazs sehr, übertreffen kann das Dank Fairtrade in vielen Fällen nur Ben & Jerry’s. Wenn jetzt die Milch noch nur noch ausschließlich von Bio-Höfen kommen würde, wäre das der Idealfall – doch das steht auf einem anderen Blatt oder vielleicht Blogpost. Beim Preis dieser beiden „Premium-Eise“ dürfte es jedenfalls nicht so massiv an der Marge kratzen (oder ein paar Cent tun auf der anderen Seite mehr auch nicht mehr weh, dafür weiß man was man isst). Doch komme ich zum eigentlich Thema: Ich habe selbstständig nach einem Häagen-Dazs-Profil auf Facebook gesucht um es zu liken, wie ich es am Tag zuvor bei Ben & Jerry’s für das internationale Profil tat. Doch als aller erstes bin ich nicht ganz durchgestiegen, welches Profil ich nun liken soll. Klar, jedes wäre am besten, aber das Häagen-Dazs-Facebook-Profil für die Philippinen interessiert mich in der Regel doch eher weniger. weiterlesen…

Ads, GPS-Apps, Springer und der Datenschutz

Ich mache mal eben den Gordon, hier gibt’s einen kurzen Newsflash. In der Zusammenfassung könnte ich nun schreiben: Fünf Apple-iPhone-Apps, Datenschutzbestimmungen beim Facebook-Like-Button und Gutscheine für Facebook Pages. Ganz so kurz möchte ich es nun dann doch nicht halten, also füge ich folgend noch ein, zwei, vier Absätze an. weiterlesen…

Social Media: Wo führt der Weg hin? – Teil II

Im ersten Teil der Serie ‚Social Media: Wo führt der Weg hin?‚ habe ich euch eine kleine Einleitung in die Welt der Social-Media-Plattformen gegeben. In dieser Ausgabe werde ich euch einen Überblick über meine Auswahl an Diensten geben, die ich in meinen Bookmarks verwalte und die ihr für euer oder für die Unternehmen eurer Kunden nutzen könnt. weiterlesen…