Beiträge mit Schlagwörtern‘Finder’

Urlaub vorbei, wieder rein ins Vergnügen!

Ich gebe es ja zu, ich war faul. Habe in der letzten Woche nicht wirklich viel geschrieben, geschweige denn programmiert. Ein paar Konzepte wurden erstellt, andere erweitert beziehungsweise angepasst und zwei Apple MacBook Pro neu aufgesetzt. Eins davon steht nun vor mir, lässt sich von meinen Fingern quälen und das andere Book hat nun Marcus. Mein altes MBP sozusagen, nur ohne die Sticker. Für meins brauche ich nun auch wieder neue Aufkleber. Dass der Punisher drauf kommt steht außer Frage, doch was noch? Don’t Panic? Darth Vader? Tiki-Masken? Mal sehen. Damit dieser Artikel nicht gänzlich sinnfrei ist, nicht nur von einer Woche Urlaub mehr oder weniger berichtet, möchte ich noch ein paar nützliche Tipps geben. weiterlesen…

Kostenfrei & nützlich für MacOSX: RCDefaultApp

Das folgende Szenario betrifft die Apple-Benutzer unter euch. Ihr kennt das bestimmt: Ihr sitzt an eurem MacBook, iMac oder was auch immer für einem Apfel, arbeitet oder guckt euch Video-Clips an, doch jedes Mal will der verdammte Rechner die Datei mit einem Programm öffnen was zwar ansicht ganz gut ist, aber die tolle Lösung wäre eine andere App. Nun kann man die Dateien permanent mit ‚Öffnen mit‘ einem Programm zuweisen, doch betrifft dies unter MacOX nun mal nur genau diese einzelne Datei. weiterlesen…