Beiträge mit Schlagwörtern‘Formel 1’

Ein Audi und ein Tag in Luxemburg

Am Freitag schlug Sven sein Lager in Saarbrücken auf. Mit in seinem Gepäck war die Playstation und ein paar Spiele. Nach guten 2 bis 3 Stunden Gequatsche schmissen wir auch erst mal das PS2-Spiel Gran Turismo 4 in die PS3 und legten los. Nach gefühlten 300 Versuchen einen Gold-Abschluss auf der Nordschleife zu packen, gaben wir angefressen und dank Crazy-Dog-Pizza vollgefressen auf. Es war inzwischen 23 Uhr (oder so) da wollte ich mich mal an Bad Company probieren. Sagen wir einfach, die Steuerung war nichts für mich, also Half-Life 2 Portal reingepackt und angefagen zu jumpen. Nachts/Morgens um 4 Uhr wuchsen mir dann noch ein paar imaginäre Fragezeichen. Aber es machte Spaß! weiterlesen…

Mal kurz angemerkt

Langes Wochenende und Sven ist am Start. Wir werden uns jetzt mal seine PS3 vornehmen, Formel 1 mit T-Home aufnehmen und über Fahrzeug- & Konstruktionstechnik fachsimpeln. Das wird ein Spaß. Was ich sagen will: Ich werde dieses Wochenende wohl etwas weniger schreiben, online und aktiv sein. Wünsche euch frohe Ostern und das ihr ja bei meinem Gewinnspiel mitmacht! Ach ja, und die Spacken, die meinen dass es ja nur ein popliger Gewinn sei: Kauft eure Gewinne mal selbst, anstatt nur Merchandise zu verschenken oder was euch für die Nennung der Firma zur Verfügung gestellt wurde. Meins kommt von Herzen und wurde selbst gekauft, ihr Spacken. Aber normale (und mir liebe Menschen) haben das wohl schon gecheckt und es haben auch schon ein paar mitgemacht. Vielen Dank dafür! weiterlesen…

Zur Identifikation an die Wall-of-Death

Die Diskussionen um biometrische Pässe (sprich Fingerabdrücke), sogenannte Nacktscanner an Flughäfen oder gar (wie zu Stasi-Zeiten) eine Geruchsdatenbank sind noch im Kopf und werden bei manchen Leuten noch immer geführt. Natürlich nicht ganz zu Unrecht, wie kann der Staat auch bloß weniger Informationen über seine Bürger haben, als das sie bei Google, Facebook oder Scientology vorhanden wären. weiterlesen…