Beiträge mit Schlagwörtern‘Fragen’

W&V Seminar in München: Social Media

Mittwoch 6:30 Uhr morgens in München: Andi drückt in deinem Handy auf Schlummern. Gefühlte 2 Minuten später geht das Sonar direkt wieder los, ich stehe langsam auf. Die Nacht war nicht gerade von vielen Stunden Schlaf geprägt. Schuldig daran sind heute Träume, blöderweise Tagträume und jede Menge Regen vor dem und gegen das Fenster. Doch auch nicht sonderlich schlimm, schließlich legte ich mir bereits etwa gegen 23:30 Uhr schlafen – für mich also verhältnismäßig normal zu einer späten Weckzeit. Unwichtig. weiterlesen…

Stöckchen-Maniacs

Na, heute schon gestöckert? Ich ja, gleich vierfach! Euch erwarten in den nächsten Zeilen viele schreckliche und schrecklich gute Fragen sowie Antworten, in zwei Sprachen und mindestens genau so vielen Denkweisen und Sichtweisen. Aber nein, ich wohne nicht im Keller und bin demnach, nach allgemeiner Auffassung, nicht unbedingt der Schizophrenie verfallen. Oder so. weiterlesen…

Ein Stöckchen geht aHead

Ein langer Tag neigt sich langsam dem Ende zu. Im Fernsehen lief Formel 1, nebenbei arbeitete ich an einer Seite von mir. Genau genommen sogar bis jetzt, ohne Unterbrechung und nur durch Zufall auf das von der lieben Hannah geworfene Stöckchen gestoßen. Finde ich sehr lieb und natürlich gehe ich dem auch nach, ist doch Ehrensache. weiterlesen…

Sätze, die die Welt bedeuten

Freitags-Füllen, da habe ich noch gar nicht mitgemacht. Im Grunde eine Art Pseudo-Stöckchen, das wieder etwas Persönliches preisgibt und dazu auch noch Spaß macht. Darum geht es: Es gibt eine Textvorgabe in der einige Passagen frei blieben und durch meinen Text gefüllt werden. Dieser ist bei mit fettgedruckt dargestellt. Nachmachen dringend empfohlen. weiterlesen…