Beiträge mit Schlagwörtern‘Fussball’

Neue Schuhe? Nike macht’s leicht

Vor den Fenstern und Türen ist es noch dunkel und ich suche neue Botten. Ich habe beschlossen, dass jetzt endlich wieder neue Schuhe angeschafft werden müssen. Nicht ganz so leicht bei Andi. Nicht wegen der Größe (immerhin US15), viel mehr wegen der Farbe und dem Gedanken an Preis-/Leistung. Okay, wenn mir die Schuhe wirklich gefallen, ist der Preis nebensächlich, doch das kommt eher selten vor. Zum Glück gibt’s den Nike-ID-Store, in dem ich mir meine Schuhe selbst zusammenstellen bzw. farblich anpassen kann, wie er mir passt. Beim letzten Mal überseh ich dabei, dass der Schuh aus Hochglanz-Kunststoff gefertigt wurde. Aber auch kein Problem, saß er wirklich toll und ließ es sich noch viel besser mit ihm gehen. Nun mal ein anderer Schuh, doch wieder möglichst schwarz. weiterlesen…

Gleich geht’s los & Speed Ranking

Ich trink doch gar keinen Kaffee, wieso habe ich schon zwei Tassen beim Frühstück intus? Morgen weiß ich auch, dass es nicht nur Toastbrot und Quarkaufstrich gibt, sondern das Brot, die Brötchen und Magarine hinter mir stehen. Der Orangensaft soll auch lecker zum Frühstück sein, das Müsli war es jedenfalls sehr. Gleich geht’s also los zum Social-Media-Seminar. Erst mal mit dem Taxi. Soll zwar nicht weit sein, aber den Weg finden und die Zeit für den Weg einschätzen sind zwei paar Schuhe. Schuhe ist ein gutes Stichwort, habe ich doch heute früh tatsächlich mal wieder einen Schnürsenkel abgerissen. Großartig. Aber glücklicherweise konnte ich einen Mini-Knoten setzen. Noch mal etwas Glück gehabt. weiterlesen…

Regen in Saarbrücken, Taxifahrer in München

14 Uhr, der erste Wecker tackert. Andi muss sich seine 13 Sachen packen, in zehn Minuten heißt es Abfahrt, Abfahrt zum Bahnhof. Nun ist es doch schon 14:05 Uhr, die Chaos-Mieze muss verabschiedet werden, Andi muss endlich seine Sachen packen. 14:12 Uhr, die Laptop-Tasche ist gepackt, jetzt noch den Rest. 14:18 Uhr, verdammt in 3 Minuten kommt der Bus, die Lederschuhe fühlen sich blöd an, ich nehme doch die Krokotreter. weiterlesen…