Beiträge mit Schlagwörtern‘Google Analytics’

Google Universal Analytics Code anonymisieren

Vor ziemlich genau einem Jahr beschrieb ich euch, wie ihr den Google-Analytics-Code anonymisieren könnt. Nun kam der neue, Google Universal Analytics Tracking Code, raus und es wird ein neuer Code-Schnipsel benötigt, um die Tracking-Daten nach den deutschen Datenschutzvorschriften zu anonymisieren. weiterlesen…

Google Analytics in Deutschland: _gat._anonymizeIp

Inzwischen ist es schon eine Weile so, dass Google Analytics in Deutschland offiziell ohne Abmahngefahr verwendet werden kann. Zumindest wenn man sich daran hält, dass die IP-Adressen der Besucher anonymisiert werden müssen (IP-Masken-Funktion). Dies haben noch immer nicht alle oder anders gesagt, leider bisher die wenigsten Webmaster umgestellt. Dabei geht’s so einfach. weiterlesen…

Google Analytics und die Deutschen (oder auch nur die Politik)

Seit gestern liest man an vielen Ecken im Netz nichts anders mehr und die Leute machen sich Sorgen. Ich frag mich zwar warum, aber so ist es ja immer. Jedenfalls heißt es an besagten Ecken gerne, dass die Gespräche zwischen der deutschen Regierung und Google bezüglich ihres Dienstes Analytics und den Datenschutzbestimmungen abgebrochen seien. Man sei gar an einem Gerichtsverfahren gegen ein großes Unternehmen dran, um einen Präzedenzfall für (oder besser gegen) diese schlimme Software zu schaffen, um diese nun endlich von deutschen Webseiten zu verbannen, wie man das Impressum auf sie bügelte. weiterlesen…

Google Analytics übersichtlich im Trakkboard

Einmal ganz über Bord geworfen wie schlimm Google, Google Analytics oder was auch immer alles nicht so toll an der ‚Datenkrake‘ sein soll, gehört meiner Meinung nach Webanalytics zur Grundwerkzeugkiste im eCommerce, Marketing und anschließenden Bereichen. Für das Apple iPad lässt sich im iTunes-Store auch so manche Analytics-App ausmachen. Diese funktionieren mal gut, mal weniger gut und manchmal können sie einem auch ziemlich auf die Nerven gehen. Nicht oft greift man dann lieber zum Rechner und guckt sich eben die Flash-Inhalte direkt auf der Analytics-Seite an. weiterlesen…

FeedBurner einmal mehr mit Schluckauf

Ihr kennt das bestimmt, zumindest wenn ihr nicht ganz frisch in der Blogosphäre seid. Ihr möchtet Statistiken, vielleicht auch nur einen schicken Counter und meldet euch so kostenfrei bei Google FeedBurner an. Soweit ja auch gar kein Problem, gibt’s an FeedBurner jetzt nicht unbedingt so viel auszusetzen. Mal von AdSense und noch ein paar Einschränkungen abgesehen. Aber es ist dennoch gut und kostenfrei. Doch in letzter Zeit geht es mir auf die Nerven. Nicht nur, weil FeedBurner immer wieder für mehrere Tage mit diesem Blog zickt und keine neuen Artikel abruft bzw. ausgibt, sondern weil es dies auch bei ein paar von mir bereuten Seiten macht. Die haben damit in der Regel ein paar mehr Probleme, gehen so an nur einem Tag auch ungerne ein paar tausend Euro flöten. weiterlesen…

Webnews #10: SEO, SEM & Echtzeitanalyse

Die Webnews in einem etwas anderen Kontext als sonst. Heute mal mit einem deutlich größeren Anteil an Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenmarketing (SEM) und auch etwas Social Media (SMO). Okay ich geb’s ja zu, von Apple ist auch etwas mir dabei. Aber nicht viel, versprochen. weiterlesen…

Webnews #9: Cari, SEO und Skype

Schon interessant, wie schnell meine Urlaubswoche leider verging. Irgendwie habe ich auch nicht das geschafft, was ich eigentlich vor hatte. Ich wollte mich eine Woche lang alleine Magento widmen und habe im endeffekt einen Tag an Magento und alle restlichen an WordPress und vBulletin verbracht. Doch ich will mich nicht beschweren, es machte Spaß und ich kam auch ganz gut voran. Außerdem warten auf mich auch noch 5 restliche reguläre Urlaubswochen. Irgendwann. Am Donnerstag ist im Saarland erst mal wieder Ruhe, denn es steht Christi Himmelfahrt vor der Tür und am Freitag werde ich mich ganz einem Online-Magazin hingeben. weiterlesen…