Beiträge mit Schlagwörtern‘Informationswolke’

Gedanken über das Leben in der Datenwolke

Vermutlich habt ihr euch darüber auch schon einmal Gedanken gemacht. Ich habe jedenfalls gerade wieder einen Moment, in dem ich über die unvorstellbaren Datenmengen und ihre Wege nachdenken muss. Nicht dass es in mir Ängste wecken würde, viel mehr fasziniert es mich, zieht mich in seinen Bann und lässt mich nicht mehr los. So albern das Thema auch klingen mag, dennoch sind die Daten unser heutiges Leben. Selbst wenn man kein Smartphone oder auch kein Handy in der Tasche hat, die EC-Karte, Krankenkassen-Karte mit Chip und Co. tragen wir alle mit uns rum. Ja selbst die Eintrittskarte zum Shopping-Tempel der Metro-Gruppe trägt einen Magnetstreifen auf ihrem Rücken. Sieht man es gar einmal nicht mit vielen Nullen und Einsen vor den Augen, sind es ebenfalls auf der IKEA-Family oder auch AirBerlin-Karte Daten. Zahlen, die für ein weiterverarbeitendes System einen Sinn ergeben, sei es nur die Feststellung der Identität. weiterlesen…