Beiträge mit Schlagwörtern‘iPhone 4’

iOS5 und Wiederherstellungsprobleme – Tipps, Hilfe und eine mögliche Lösung

Vorab: Dieser Artikel richtet sich in erster Linie an Benutzer des Apple iPhone 4 sowie OSX Lion und stellt nur eine Lösungsmöglichkeit für Update-Probleme auf iOS5 dar. Doch was nun war: Ich habe das Update für OSX mit knapp 900 MB und parallel dazu das iOS-Update im neuen iTunes (hatte ich bereits am Morgen aktualisiert). Nun lies ich das OSX-Update samt Neustart durchführen, legte mir anschließend einen iCloud-Account an und nahm alle nötigen Einstellungen vor. weiterlesen…

London Calling: Unterwegs mit dem iPhone & Hipstamatic

Wie versprochen möchte ich noch einen weiteren Artikel über Simones und meine Tour nach und durch London veröffentlichen. Tja, an dieser Stelle ist es nun so weit, ihr müsst es euch unbedingt ansehen, es folgt der zweite Teil! Hierfür verwende ich nun ausschließlich Bilder, die ich mit dem Apple iPhone 4 geschossen habe. Dabei beschränke ich mich allerdings selbst noch einmal und zeige nur Hipstamatic-Aufnahmen sowie drei Panoramen, die ich mit AutoStich zusammengesetzt habe. Natürlich sind alles nur Freihand-Snapshots, wie es sich mit dem iPhone gehört. weiterlesen…

Keywords & Search Strings: August 2010

Zwar ist es schon bald Oktober, dennoch zeige ich euch noch die gerne verwendeten Keywords vom August 2010, mit denen Besucher auf diese Seite kamen. Die Reihenfolge ist wie immer frei gewählt und zu den Keywords gibt’s noch den einen oder anderen Kommentar und auch ein paar weiterführende Links. Grundsätzlich lässt sich aber feststellen, dass weniger Besucher durch Schweinkram auf meine Seiten gelangten. Haben sich die Menschen etwa selbst unterdrückt? Lag es an den letzten Sonnenstrahlen und im Winter geht’s wieder richtig ab oder waren einfach mal ein paar andere Themen wichtiger & spannender, als die Füße und Lina im String, Pornos auf dem iPad und Nackte auf Chat Roulette? weiterlesen…

Apple iPhone 4: Let’s get bumpy!

Da ist er, da ist der offizielle und kostenfrei zugeschickte Apple iPhone 4 Bumper in Schwarz. Eine andere Farbe konnte ich sowieso nicht auswählen und wollte ich ohnehin nicht für mein schwarzes Smartphone. Als ich den Umschlag heute früh aus meinem Postfach holte, wunderte ich mich erst einmal was ich dort für einen Polsterbrief aus den Niederlanden bekommen habe, in dem sich der Inhalt von Außen wie irgendein Elektronikbauteil anfühlte. Direkt aufgerissen erblickte eine, in Folie verpackte, transparente Kunststoffhülle das Licht der Welt. weiterlesen…

Apple iPhone 4 Case Programm

Wer hätte das gedacht. Heute früh lag ein neuer Newsletter von Apple im virtuellen Briefkasten, der verlautete, dass man sich jetzt noch kostenfrei einen Apple iPhone 4 Bumper oder eine Schutzhülle eines anderen Anbieters auswählen könnte. Soviel schon mal zum Empfangsproblem, das ja nur ein Berechnungsfehler ist. Ich habe das Apple iPhone 4 bekanntlich auch und gestern habe ich meine ersten schlechten Erfahrungen mit dem Empfang gemacht. So etwas ist schon nervig, vor allem weil das Gerät ja nun wahrlich kein Schnäppchen ist. Aber selbst dann sollte es schon leisten wofür es produziert wurde. weiterlesen…

Cascades: Das erste iPhone-4-Musikvideo!

Musikvideos fürs Fernsehen mit dem Apple iPhone 4 produzieren? Zugegeben, das klingt wirklich abstrus. Doch die Produzenten Sam Toloui und Kelli Taylor haben es mit dem Director Marty Martin für Flakjakt umgesetzt. Und dies sogar in High-Definition. Hinter Flakjakt verbirgt sich der Künstler Steve Failows, der mit dem Song Cascades das offiziell erste Musikvideo veröffentlichte, dass mit einem iPhone 4 gedreht wurde. Beiläufig erwähnt könnte man auch direkt von einer Win-Win-Situation sprechen, erntet Apple damit in Zeiten falsch rechnender Antennen ein wenig positive Aufmerksamkeit und schadet diese ganz sicher auch nicht den Klicks und Verkäufen des Künstlers. weiterlesen…

Webnews #15: vimeo, Designs, SEO & Munition

Ihr wisst es schon oder habt es spätestens erkannt, als ihr euch das letzte Mal aus euren vier Wänden getraut habt. Überall hängen, flattern und wehen Flaggen, Administratoren und Werber wundern sich gegebenfalls zu bestimmten Uhrzeiten je nach Zielgruppen-Land über einbrechende Nutzerzahlen (solange man nicht bspw. Facebook oder Twitter ist) und wem es jetzt noch nicht auffiel: Noch läuft die Fussball-WM, heute Abend spielt Deutschland gegen Spanien, eine Krake sagte die Niederlage von Deutschland voraus und ich mag Kraken auch. Vor allem frittiert, gebraten oder auch roh. Auf dem Teller, nicht auf einer Kunststoffbox und als Orakel. weiterlesen…

Apple iPhone 4 vs. iPhone 3G

Seit gestern ist es so weit, ich hab’s, ich habe jetzt das Apple iPhone 4. Doch der Reihe nach: Am Freitag rief mich der Telekom-Shop in Saarbrücken an und sagte mir, dass man mich am Samstag anrufen wird, da sie eine Lieferung iPhone erwarten würden. Man sprach von 95% Sicherheit und wolle sich auf jeden Fall melden, ob sie kommen oder nicht, denn ansonsten hätte ich es am Montag abholen können. Am Samstag war ich dann erst einmal wieder beim Frisör (Bedeuten längere Haare auch gleichzeitig höhere Kosten?), bei meinem Postfach und weil ich dann schon einmal in der Nähe war, lief ich einfach auch noch zum Telekom-Shop. weiterlesen…

WWDC 2010: Neue Produkte von Apple

Jedes Jahr findet sie statt und jetztes Jahr ist sie aufs neue spannend. Die Rede ist von der Entwicklerkonferenz ‚Apple Worldwide Developers Conference‘ (WWDC), die wieder im Moscone Center in San Francisco vom 7. bis zum 11. Juni 2010 stattfindet. Eröffnet wurde die WWDC 2010 vor wenigen Minuten direkt mit einer Keynote von Steve Jobs. Die WWDC war in diesem Jahr bereits nach nur 8 Tagen ausverkauft. In diesem Artikel erfahrt ihr alle Neuigkeiten von der Keynote in einer Zusammenfassung. weiterlesen…