Beiträge mit Schlagwörtern‘iPhone’

Dublin. So sah es aus. Teil 1.

Letzte Woche war ich mit Begleitung für eine Woche in Dublin. Doch bevor ich viele Worte verliere, möchte ich erst einmal einige Bilder zeigen. Das wohl einzig Gute dieser Tage, leider. Angefangen mit der iPhone-Galerie, über die iPhone-Panorama-Galerie bis zu den Galerien aus meiner SLT-Kamera, die jedoch erst mit dem nächsten Beitrag folgen werden, da hier noch einiges aussortiert werden möchte. (;

weiterlesen…

Mein neues Spielzeug: Samsung Galaxy Note II

Ja, ich habe mich von meinem Apple iPhone 4 getrennt. Es sich sogar schon auf die Reise in seine neue Heimat nach Österreich. Der Nachfolger sollte ein Android-Gerät werden. Ich hatte einfach keine Lust mehr auf die Preise von Apple und vor allem auch nicht auf das sich immer weiter schließende System. Nun wurde das neue Google Nexus 4 vorgestellt, doch nach meinem Nexus-7-Fiasko war ich da erst einmal sehr vorsichtig. Nur gut, dass sie sowieso alle direkt ausverkauft waren. Dennoch hätte ich es wohl noch einmal probiert, alleine der Kosten wegen. weiterlesen…

Picture my day Day #11

Leider ist mein PmdD11 (Picture my day Day #11) aufgrund des Bloggertreffens und meinem Akku mit 18% bereits um 11 Uhr in Köln nicht mehr so bilderreich geworden, wie er es eigentlich werden sollte. Das ärgert mich sehr, doch ich kann es nun einmal auch nicht mehr ändern. Zumindest gibt’s hier jetzt wenigstens ein paar Bilder! weiterlesen…

Picture My Day Day (PMDD) #7

Am Freitag fand der siebte Picture My Day Day statt. Bei mir wurde es leider ein eher langweilige Tag, da ich seit Donnerstag Abend blöderweise mit meinem Hals zu kämpfen und dementsprechend so ziemlich auf nichts Bock hatte. Aber nun ja, ein paar Bilder gibt’s dennoch – wenngleich ich meinen Tag so ziemlich nur auf dem Drehstuhl und der Agentur-Couch verbracht habe (arbeitend natürlich ;)). weiterlesen…

Picture my day – August 2011

Nach einigen Einladungen habe ich mich in diesem Monat, genau genommen am Freitag dem 12. August 2011, dazu entschlossen doch einmal beim „Picture-my-Day-Day“ mitzumachen. Ausgegangen war das Ganze von der lieben Natascha, die mir auf Facebook eine Einladung zum Event zukommen ließ. weiterlesen…

London Calling: Unterwegs mit dem iPhone & Hipstamatic

Wie versprochen möchte ich noch einen weiteren Artikel über Simones und meine Tour nach und durch London veröffentlichen. Tja, an dieser Stelle ist es nun so weit, ihr müsst es euch unbedingt ansehen, es folgt der zweite Teil! Hierfür verwende ich nun ausschließlich Bilder, die ich mit dem Apple iPhone 4 geschossen habe. Dabei beschränke ich mich allerdings selbst noch einmal und zeige nur Hipstamatic-Aufnahmen sowie drei Panoramen, die ich mit AutoStich zusammengesetzt habe. Natürlich sind alles nur Freihand-Snapshots, wie es sich mit dem iPhone gehört. weiterlesen…

Keywords & Search Strings: August 2010

Zwar ist es schon bald Oktober, dennoch zeige ich euch noch die gerne verwendeten Keywords vom August 2010, mit denen Besucher auf diese Seite kamen. Die Reihenfolge ist wie immer frei gewählt und zu den Keywords gibt’s noch den einen oder anderen Kommentar und auch ein paar weiterführende Links. Grundsätzlich lässt sich aber feststellen, dass weniger Besucher durch Schweinkram auf meine Seiten gelangten. Haben sich die Menschen etwa selbst unterdrückt? Lag es an den letzten Sonnenstrahlen und im Winter geht’s wieder richtig ab oder waren einfach mal ein paar andere Themen wichtiger & spannender, als die Füße und Lina im String, Pornos auf dem iPad und Nackte auf Chat Roulette? weiterlesen…

Apple iPhone 4: Let’s get bumpy!

Da ist er, da ist der offizielle und kostenfrei zugeschickte Apple iPhone 4 Bumper in Schwarz. Eine andere Farbe konnte ich sowieso nicht auswählen und wollte ich ohnehin nicht für mein schwarzes Smartphone. Als ich den Umschlag heute früh aus meinem Postfach holte, wunderte ich mich erst einmal was ich dort für einen Polsterbrief aus den Niederlanden bekommen habe, in dem sich der Inhalt von Außen wie irgendein Elektronikbauteil anfühlte. Direkt aufgerissen erblickte eine, in Folie verpackte, transparente Kunststoffhülle das Licht der Welt. weiterlesen…

Unterwegs im eigenen WLAN online: MiFi 2352 Mobile Hotspot

Euch gehen die Preise vom iPad 3G auf den Nerv, unterwegs online sein klappt nur mit dem iPhone und für dieses Gerät möchte T-Mobile auch gerne sich die Modem-Funktion (Tethering) extra vergüten lassen, habt trotzdem eine MultiSIM, weil diese nur einmal 20 Euro bei der Telekom kostet, doch abgesehen von einem UMTS-Stick bringt euch die tolle Karte rein gar nichts? Kein Problem, mit dem MiFi 2352 von Novatel Wireless könnt ihr dennoch unterwegs online sein. weiterlesen…