Beiträge mit Schlagwörtern‘Mina’

Amsterdam. So war’s.

Nein, ich werde euch hier jetzt keine näheren Details über meinen Amsterdam-Trip erzählen. Das gehört sich nicht. Nicht einmal bei mir. Oder vielleicht doch? Nein, besser nicht. Aber ich kann definitiv sagen, dass ich das Hotel zum regulären Preis nicht noch einmal buchen würde. Doch der Reihe nach.

weiterlesen…

Sound of the week: 2013/36

Mit etwas Verspätung, doch umso … ne, eigentlich gibt’s dafür keine ernsthafte Entschuldigung. Na doch, denn die letzte Woche war stressig. Einfach nur stressig. Messe, Projekte, Termine … aber genug gejammert. Auch wenn, wie mir inzwischen gesagt wurde, wohl doch nicht einfach jeder in eine Spotify-Playlist reinhören kann, werde ich bei diesem Format bleiben, da es schlichtweg am einfachsten geht und man nicht immer mit diesem GEMA-Shizzle zu tun hat.

weiterlesen…