Beiträge mit Schlagwörtern‘Natur’

Unterwegs auf Lydia

Ein bisschen Natur. Ein bisschen Fotografie. So, oder so ähnlich könnte man dazu sagen. Muss man aber nicht. Am Ende war ich einfach nur ein bisschen draußen in der Natur, hatte rein zuuufällig meine Sony mit und dachte mir, dass ich doch einfach mal ein bisschen den Auslöser malträtiere. Raus kamen ein paar ganz nette Bilder, wie ich finde. Okay, ich finde meine Bilder selten nur ansatzweise gut, aber als Background könnte sie dieses Mal taugen. Und dafür stelle ich sie euch auch sehr gerne zur Verfügung. Oder was auch immer sonst ihr damit anstellen wollt. :)

weiterlesen…

BP Deepwater Horizon: Das Ende?

Vor rund zwei Wochen erstellte ich entsetzt den Artikel BP Deepwater Horizon: Zahlen gegen die Natur und rechnete euch die aktuellen Zahlen in möglicherweise besser zu verstehende Einheiten um. Das ist natürlich ziemlich aus der Luft gegriffen, wer kann sich schon eine Kette an Volvic-Flaschen vorstellen, die fast 93% des Umfangs der Erde entspricht. Doch jetzt kommt es noch ein wenig dicker. Nicht dass das Bohrloch nun gestopft zu sein scheint – dass ist schließlich toll, viel mehr dass eine neue Studie veröffentlicht wurde, die die ausgetretene Ölmenge sowie die abzusehenden Kosten für BP beziffert. weiterlesen…

BP Deepwater Horizon: Zahlen gegen die Natur

Keine heiße, aber dicke Luft: Vor wenigen Stunden las ich, dass über 184 Gallonen Rohöl bisher in den Golf von Mexiko aus dem Deepwater-Horizon-Bohrloch strömten. Ich wollte dabei natürlich erst einmal wissen, wie viel Öl das denn nun sei. Das Ergebnis ist eine schier unvorstellbare Menge. Ich habe es mir dann einfach selbst noch etwas veranschaulicht, da ich es weiter umrechnete. An dieser Stelle möchte ich euch die zahlen und Daten nicht vorenthalten und würde mich auch sehr freuen, wenn sich vielleicht ein Grafiker finden würde, der aus den Daten eine kleine Infografik erstellt. Es lassen sich bestimmt auch noch einige weitere Daten zusammenfinden. weiterlesen…

Angeguckt: Topmodels ohne Schminke!

Ich weiß zwar nicht mehr genau bei wem ich es in der Twitter-Timeline aufgegriffen habe, da ich nach dem Klick leider die Tabelle löschte. Dennoch möchte ich mich schon mal bei Demjeniger oder Derjenigen bedanken, sollte er oder sie diese Zeilen hier lesen. Darum geht’s: von Louis Vuitton sind die Setcards der Models ganz ohne Schminke aufgetaucht. Wohlmöglich sogar absichtlich, ich weiß es nicht. Jedenfalls ist es interessant anzusehen. weiterlesen…