Beiträge mit Schlagwörtern‘Scootertuning’

Rok, der Stuntfahrer aus Slowenien

Da muss ich doch noch etwas loswerden. Am gestrigen Freitag kam Rok mit seinem Freund aus Slowenien im Transporter nach Saarbrücken gefahren. Sind auch nur schlappe rund 950 Kilometer je Weg. Er hatte einen Termin mit Toni und wird in den nächsten Tagen für den ADAC an einer Veranstaltung teilnehmen. Kurzerhand guckte er sich eben in Saarbrücken vorbei und besichtigte unser Geschäft. weiterlesen…

Int. Scooter-Customshow 2010

Gestern fand in Saarbrücken die internationale Scooter-Customshow statt. Ich war natürlich auch dabei, da es eine Veranstaltung meines Arbeitgebers war und man auch viele Bekannte & Freunde treffen konnte. Am Abend zuvor zerbrach ich mir noch den Kopf darüber, welche Objektive & Co. ich für meine Kamera mitnehmen sollte. Am Ende wurde es einfach eine Festbrennweite, ein Superweitwinkel-Objektiv und der 580EXII-Blitz. Doch gemacht habe ich damit kein einziges Bild, sondern gab das Kit unserem Grafik-Azubi Daniel, damit dieser sich nicht mit seiner Olympus einen abbrechen musste. Einzig mit der 5DmkII und auch einem SWW machte ich ein paar Bilder von Leuten. weiterlesen…

Mit stolzgeschwellter Brust: Sie sind da!

Jetzt muss ich doch ein wenig meinen Stolz zeigen, mich ein kleines bisschen mit dem Ergebnis brüsten. Vor einigen Tagen schrieb ich, dass ich den STR8- und Stage6-Produktkatalog fertig habe und auf A5 portierte sowie zur Druckerei gab. Nun kam die Lieferung der gedruckten Exemplare an und ich bin doch sehr vom Format angetan. Was mir erst ein wenig Kopfschmerzen bereitete, gerade weil die eigentlich für A4 ausgelegten Kataloge nun nicht unbedingt dafür prädestiniert sind auf 71% ihrer Größe verkleinert zu werden. Doch ich muss sagen: Es passt und gefällt. Ehrlich gesagt gefallen sie mir sogar besser wie ihre ausgewachsenen Geschwister. Vor allem sind sie schön handlich. weiterlesen…