Beiträge mit Schlagwörtern‘Sharing’

Lovely Planet #17: Cats and Cats and Cats and Cats and…

Mir lag vor Weihnachten bis heute und vermutlich auch noch darüber hinaus Simone in den Ohren, endlich eine Katze zu bekommen. Ich bin dagegen, natürlich. Nicht weil ich mit Katzen bisher eher keine wirklich guten Erfahrungen gemacht habe, sondern weil ich es nicht richtig finde, dass die Katze uns für maximal 2-3 Stunden am Tag zu Gesicht bekommt, wir dann schlafen und wieder zu unseren Firmen fahren. Ansonsten, naja – sie müsste halt Rot/Weiss sein und einen tollen Namen bekommen, doch alle Namen die ich bisher vorschlug scheierten am haascorischen Einwänden. Aber gerade weil ich nun so oft mit Katzen konfontiert wurde, musste natürlich auch ein Lovely Planet zu diesem Thema entstehen. Eigentlich sollte es nur eine Galerie im üblichen Lovely-Planet-Umfang werden, doch Flickr gab derart viele tolle her, dass es nun Katzen auf satten sechs Seiten wurden! Ein paar Katzen gefallen mir davon natürlich auch, das muss ich schon zugeben. weiterlesen…

Seiten: 1 2 3 4 5 6

Lovely Planet: Bilder der Kontakte #14

Oh Mann, ist das jetzt lange her, seit ich die letzte Ausgabe des Lovely Planet in die Weiten des Webs schickte. Im Februar 2011! Ich habe mir aber vorgenommen wieder etwas aktiver hier in meinem Blog zu werden und fange doch einfach einmal mit der tollen Bildergalerie meiner Flickr-Freunde an. In Zukunft wird es eine Zusammenfassung pünktlich alle 14 Tage geben und zwar jedes Mal unter einem anderen Motto. Diese Ausgabe ist zwar noch neutral, doch wenn ich mir die Bilder so ansehe, könnte man auch „The fall is coming!“ drüber schreiben. Viel Spaß beim durchgucken und reinklicken in die jeweiligen Profile auf Flickr! weiterlesen…

Das Warten hat ein Ende! Twitter mit eigenem Tweet/Share-Button

Endlich ist er da, endlich muss man nicht mehr die vielen externen Dienste wie TweetMeMe (auch in Digg Digg integriert) nutzen. Vor wenigen Stunden hat Twitter den eigenen Tweet- beziehungsweise Share-Button veröffentlicht. Neben der üblichen Ansicht mit Live/Real-Time-Search-Counter und darunter liegendem Tweet-Button, bietet Twitter die passenden Micro- bzw. Small-Buttons mit und ohne Counter zusätzlich an. Wem das noch nicht reicht, der kann sich über die ebenfalls bereitgestellte API direkt einen eigenen Tweet-Button zusammenschustern. weiterlesen…

Social Media: Wo führt der Weg hin?

In letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass der massive Wachstum neuer Social-Media-Dienste mehr und mehr einbricht. Wirklich böse bin ich darum nicht, dennoch bleibt ein Beigeschmack, dass eben nur mit neuen Diensten auch der noch besser passende Anbieter für einen dabei sein wird und dass das nächste ‚große Ding‘ á la Facebook länger auf sich warten lassen könnte. Doch kommen wird es, früher oder später ist es so weit. Doch was macht man in der Zwischenzeit? Welche Wege bestreitet man und welchen Nutzen kann und möchte man daraus ziehen? weiterlesen…