Beiträge mit Schlagwörtern‘Twitter’

Gefällt mir!

Ich habe vorhin bei der lieben Katja ein Statement vom Kleinen Kuriositätenladen gelesen, das ich absolut passend und teilenswert finde. Lest es bitte auch und verbreitet es ebenfalls weiter! Vielen Dank!

weiterlesen…

Twitter-Feed in WordPress mit der Twitter-1.1-API darstellen

Twitter hat die alte 1.0er API abgeschafft, viele PlugIns und Scripte zeigen nun die Twitter-Feed nicht mehr an. Nachfolgend ein sehr simples Script für WordPress-Nutzer um mit der Twitter-API Version 1.1 wieder den Feed darstellen zu können. weiterlesen…

TweetDeck noch auch im AppStore

Den bekannten Twitter-Client TweetDeck gibt es nun auch im AppStore als eigenständige App. Grundsätzlich habe ich gar kein Problem mit der Adobe-Air-Umgebung, in der TweetDeck bisher lief. Die Updates liefen ebenfalls immer unproblematisch ab. Dies wäre für mich der einzige Grund wieso ich unbedingt eine AppStore-App installieren sollte. Denn im Bezug auf die geltenden Richtlinien ist der AppStore bekanntlich nicht gerade das Abenteuerland selbst bekannter Unternehmen und ihren bestehenden Programmen. weiterlesen…

Bloggertreffen.de online!

Am Anfang dieser Woche rückte noch ein kleines Projekt zusätzlich auf den Plan. Ein Projekt, dass ich sehr, sehr gerne mit Natascha (Vorstadtprinzessin) durchziehe und die passende Webseite zu diesem Event beisteuere. Es geht um das zweite Bloggertreffen in Köln. Wie gut, dass ich die beiden Domains bloggertreffen.de und bloggertreffen.com schon eine ganze Weile in meinem Portfolio halte und auch ein ähnliches Unterfangen vor hatte. Was liegt also näher, als mit Natascha zusammen zu arbeiten und eine hoffentlich tolle Veranstaltung auf die Beine zu stellen. weiterlesen…

Bytes, Hypes an‘ insane Types

Liese rieselt der Schnee. Nicht in Kolumbien, nicht in Saarbrücken und auch nicht auf die Tastatur. Was wollte ich damit überhaupt sagen? Keine Ahnung, nach fünf Ansätzen für die Einleitung musste ich an Schnee denken, während ich die Sonne draußen sah. Eigentlich wollte ich nur sagen, dass es hier in letzter Zeit doch ziemlich ruhig wurde. Aber das könnt ihr auch selber sehen. Was wollte ich nun wirklich sagen? weiterlesen…

Urlaub vorbei, wieder rein ins Vergnügen!

Ich gebe es ja zu, ich war faul. Habe in der letzten Woche nicht wirklich viel geschrieben, geschweige denn programmiert. Ein paar Konzepte wurden erstellt, andere erweitert beziehungsweise angepasst und zwei Apple MacBook Pro neu aufgesetzt. Eins davon steht nun vor mir, lässt sich von meinen Fingern quälen und das andere Book hat nun Marcus. Mein altes MBP sozusagen, nur ohne die Sticker. Für meins brauche ich nun auch wieder neue Aufkleber. Dass der Punisher drauf kommt steht außer Frage, doch was noch? Don’t Panic? Darth Vader? Tiki-Masken? Mal sehen. Damit dieser Artikel nicht gänzlich sinnfrei ist, nicht nur von einer Woche Urlaub mehr oder weniger berichtet, möchte ich noch ein paar nützliche Tipps geben. weiterlesen…

Die Netiquette im Social-Media-Land

Ich vertrete ganz klar die Meinung, dass in sozialen Netzwerken Per-Du zu kommunizieren ist. Davon ausgeschlossen natürlich, sollte sich ein Benutzer beispielsweise per privater Nachricht melden und ebenfalls per Sie kommunizieren. Kann man jedoch diesen, meinen, Gedanken grundsätzlich vertreten? Ich selbst würde es verneinen, möchte man von einer Bank auch nicht direkt per Du angesprochen werden. Möchte man das wirklich nicht? Ist man inzwischen zumindest im Internet noch nicht so weit, dass man ein Per-Du persönlicher wahrnimmt als eine Per-Sie-Ansprache? weiterlesen…

Das Warten hat ein Ende! Twitter mit eigenem Tweet/Share-Button

Endlich ist er da, endlich muss man nicht mehr die vielen externen Dienste wie TweetMeMe (auch in Digg Digg integriert) nutzen. Vor wenigen Stunden hat Twitter den eigenen Tweet- beziehungsweise Share-Button veröffentlicht. Neben der üblichen Ansicht mit Live/Real-Time-Search-Counter und darunter liegendem Tweet-Button, bietet Twitter die passenden Micro- bzw. Small-Buttons mit und ohne Counter zusätzlich an. Wem das noch nicht reicht, der kann sich über die ebenfalls bereitgestellte API direkt einen eigenen Tweet-Button zusammenschustern. weiterlesen…

Zurück in die Zukunft: Social Media

Jetzt einmal wahrlich vollkommen dahin gesponnen. Wie hätten die Werbungen für Facebook, YouTube, Twitter und Skype wohl vor einigen Jahrzehnten ausgesehen? Dieser Frage ging die brasilianische Werbeagentur Moma Propaganda nach und erstellte im Rahmen der Kampagne Everything Ages Fast für diesen Dienste ein paar sehr schicke Plakate. Doch jetzt mal ehrlich, wie würde die Welt wohl heute aussehen, wären diese Dienste damals schon online gewesen – vorausgesetzt das Internet hätte es dann auch schon gegeben. Doch ähnlich werden unsere Kinder in 30, 40, 50 oder 60 Jahren wohl auch denken. Wir Steinzeitmenschen von morgen. weiterlesen…

Keywords & Search Strings: Juli 2010

Wie schnell der Monat dieses Mal wieder vorüber ging. Gestern hatte ich Geburtstag, leider kam eine und mir wichtigste SMS nicht, aber daran kann man nun auch nichts ändern. Ich habe mich dennoch über all die lieben Glückwünsche gefreut und möchte mich an dieser Stelle auch noch einmal dafür herzlich bedanken! So schnell der Monat auch vorüber ging, so sehr sehen sich viele Webmaster mit dem oft genannten Sommerloch konfrontiert. In diesem Blog sieht’s damit nicht anders aus – zumindest was die Aufrufe durch Suchmaschinenergebnisse angeht. Glücklicherweise konnte ich die gesamten Zugriffe durch mehr Direktaufrufe um etwa 11 Prozent steigern. weiterlesen…