Beiträge mit Schlagwörtern‘Veränderungen’

Bytes, Hypes an‘ insane Types

Liese rieselt der Schnee. Nicht in Kolumbien, nicht in Saarbrücken und auch nicht auf die Tastatur. Was wollte ich damit überhaupt sagen? Keine Ahnung, nach fünf Ansätzen für die Einleitung musste ich an Schnee denken, während ich die Sonne draußen sah. Eigentlich wollte ich nur sagen, dass es hier in letzter Zeit doch ziemlich ruhig wurde. Aber das könnt ihr auch selber sehen. Was wollte ich nun wirklich sagen? weiterlesen…

Mal neue Wege gehen?

Grundsätzlich frage ich mich immer wieder, wieso wir nicht einfach mal etwas Neues probieren. Doch diese Einfachheit ist in der Realität doch immer wieder schwieriger umzusetzen, wie ‚einfach‘ nur von ihr zu sprechen. Die Alltäglichkeiten, die Dinge die immer passieren, auch ohne das man sie speziell herauf beschwört, die nehmen auch ohne Eingreifen ihren Gang, nehmen ihren Weg. Doch müssen wir diese unbedingt ändern? Es kommt natürlich drauf an, es ist bei jedem Menschen anders. Schließlich sind für jeden Menschen auch bestimmte Dinge eher normal, die für andere Menschen vielleicht unnormal sind. weiterlesen…