Beiträge mit Schlagwörtern‘VisualBloc.com’

Gratis: Dein Banner auf VisualBloc.com!

Vor ein paar Tagen relaunchte ich bekanntlich meinen Newsblog ‚VisualBloc.com‘. Im neuen Theme richtete ich direkt auf jeder anzeigbaren Seite einen bzw. mehere Werbeplätze im 125×125-Pixel-Format ein. Zur Feier vom Einjährigen sowie der bisherigen 2.000 Artikel, möchte ich allen Bloggern kostenfrei einen Werbeplatz anbieten. Was heißt kostenfrei? Ihr zahlt nichts, schickt mir eure 125×125-Pixel-Grafik (nicht animiert) und ich gebe euch den Code zum Banner von VisualBloc.com. Sprich einfach ein Gratis-Linktausch unter Bloggern. weiterlesen…

Geschafft, endlich, yuhu, yeah!

Drei Nächte in denen ich am neuen Theme arbeitete haben sich gelohnt, der neue Theme von VisualBloc.com ist online. Wieso gerade heute und wieso dann doch noch über’s Knie gebrochen? Weil auf den Tag genau VisualBloc heute 1 Jahr alt wird! Ich möchte mich mit dem neuen, noch viel mehr aufgeräumteren Design bei den Lesern bedanken. Dazu habe ich auch noch ein paar Social-Funktionen eingebaut, den Code etwas entwirrt (wird noch optimiert, keine Sorge), die Seite iPhone- & iPad-fähiger gemacht und ja, die Ladezeiten dank des aufgeräumteren Themes noch etwas verbessern können. Darum geht’s ja: News so schnell wie möglich aufzunehmen. Eine Headline, ein Bild und ein Link. Fertig. weiterlesen…

Lil‘ Keyword Gamble: Chatroulette

Es ist doch immer wieder sehr faszinierend wie bestimmte Keywords zur richtigen Zeit so richtig kicken können. Nachdem Marcel von Amy&Pink auf Facebook einen Eintrag machte, in dem es um Chatroulette ging und ich einen Artikel von Spiegel Online auskramte, ging mir mal wieder durch den Kopf einen kleinen Test zu starten. Gedacht… getan. Also auf VisualBloc.com noch am selben Abend einen Eintrag mit nur einer Headline, einem Bild und ein paar Tags gemacht, sowie einen weiteren Artikel für den Folgetag vorbereitet. weiterlesen…

DETHJUNKIE – Feed Your Head

Immer wieder stößt man auf interessante Bilder- & News-, Sammel- & Bookmarkseiten im Internet. Da gibt’s zum einen die, die einfach nur beispielsweise auf Tumblr ein interessantes Bild nach dem anderen mit bestenfalls noch einer Headline online stellen. Eine andere Seite wäre FFFFOUND!, auf der jeder angemeldete Benutzer (nur per Einladung eines bestehenden Benutzers) ein Bild, einen Link und eine Headline hochladen kann. Dabei muss der Link nicht zu einem speziellen Inhalt leiten, sondern kann auch direkt auf das Bild linken, noch muss das Bild überhaupt einen besonderen Anlass signalisieren. Image-Bookmarking halt. Für größtenteils Designer gibt es dann noch die bekannte Seite Design You Trust, auf der angemeldete Benutzer ihre oder auch andere aktuelle Arbeiten vorstellen und verlinken können. Einen etwas anderen Weg und dennoch hier zu passend, gehe ich mit meiner eigenen Seite VisualBloc.com, auf der über aktuelle Neuigkeiten aus der Welt des Internets mit einer Headline, einem Bild und einem Link nach zugeordneten Kategorieren berichtet wird. weiterlesen…