Beiträge mit Schlagwörtern‘Wall of Death’

Zur Identifikation an die Wall-of-Death

Die Diskussionen um biometrische Pässe (sprich Fingerabdrücke), sogenannte Nacktscanner an Flughäfen oder gar (wie zu Stasi-Zeiten) eine Geruchsdatenbank sind noch im Kopf und werden bei manchen Leuten noch immer geführt. Natürlich nicht ganz zu Unrecht, wie kann der Staat auch bloß weniger Informationen über seine Bürger haben, als das sie bei Google, Facebook oder Scientology vorhanden wären. weiterlesen…

Die Nacht, der Tag. Was sonst?!

In den letzten Tagen wurde die Leistung wieder hochgefahren. Während ich am Montag noch ans Bett gefesselt sein sollte – dennoch als Testlauf den Tag mehr oder weniger am Schreibtisch verbrachte, merkte ich, dass es wieder ging und auch gehen musste. Denn die 2010er Ausgabe des STR8-Katalogs musste fertig werden. Doch wie gesagt, erst mal ging’s langsam wieder los. So machte ich mich am Montag vor allem an meinen Google Reader um mir hunderte Feeds reinzuziehen, zu sehen was ich in den zwei Wochen alles verpasst hatte. Da waren natürlich einige interessante Dinge dabei. Ein paar habe ich ausgewählt und werde sie hier nun neben einem kurzen Review der letzten Tage vorstellen. weiterlesen…