Beiträge mit Schlagwörtern‘Webdesign’

Responsive Webdesign – CSS3 Media Queries – CSS-Template for browsers and mobile devices

Today, I will show you a very useful CSS-Template-File for Web-Designers. If responsive design isn’t your everyday-work, you will either have to use a partly obsolete list of resolutions found somewhere on the internet, or you have to gather all the data that you need and that you can find on your own. weiterlesen…

Responsive Webdesign – CSS3 Media Queries – CSS-Vorlage für Browser und mobile Geräte

Gestern hatte ich es mit dem Bookmarklet für die CSS3 Media Queries, heute gibt’s dann eine CSS-Vorlagen-Datei für die Allgemeinheit. Der Hintergrund ist ziemlich einfach erklärt: Wenn du nicht gerade jeden Tag mit Responsive Webdesign zu tun hast, wirst du dir in der Regel entweder eine ziemlich alte Liste von irgendeiner Website kopieren oder dich hinsetzen und das zusammentragen & -fragen, was du benötigst oder was dir vor allem unter die Augen gekommen ist. weiterlesen…

Responsive Webdesign – Browser-Test-Bookmarklet

Ihr erstellt Webdesigns, diese natürlich auch abhängig von der Auflösung bzw. dem Gerät, klar. Doch setzt ihr euch für jede kleine Änderung immer wieder hin, ändert die Browsergröße (auch wenn dies toll via PlugIn geht) oder testet gar die native Geräteauflösung am Originalgerät, wenn es sich nicht gerade um eine wichtige Änderung für Mobilgeräte handelt? Wirklich? Das geht doch auch viel, viel einfacher. Zum Beispiel mit einem Bookmarklet direkt im Browser. weiterlesen…

Die Prinzessin im Netz: Piercing-Princess

Kurz und knackig möchte ich noch loswerden, was in den vergangenen Tagen doch etwas unter ging: Simones neuer Shop Piercing-Princess ist online gegangen! Umgesetzt habe den Spaß ich, das erste Layout, das vor vielen Monaten einmal als WordPress-Shop begann wurde kurzerhand und kurzfristig umgewandelt und auf die jetzige Shop-Software adaptiert. Dazu habe ich noch ein CDN für CSS, JS und Grafiken über Amazon S3 und der Cloudfront eingerichtet – damit auch die Ladezeiten stimmen und der kleine Server (VPS) sich fast nur um die Datenbank kümmern muss, ohne ein teures WildCard-Zertifikat für Subs kaufen zu müssen. weiterlesen…

40+1 frische, kostenfreie WordPress-Themes (Teil 2)

Es ist so weit, der zweite Teil und damit gleich 41 neue WordPress-Themes stehen ins Haus. Wie auch gestern, gibt es die heutigen Themes in einer freien Zusammenstellung ohne explizite Sortierung nach Geschmack, Qualität oder Beziehung zum jeweiligen Designer und Programmierer. Eines der aufgelisteten Themes gibt es zudem direkt in zwei Farbvarianten, sowie einige auch als Tumblr-Edition und einen Bonus-Theme ganz am Ende der Galerie. Laut den Angaben der jeweiligen Ersteller, lassen sich die Themes mit der aktuellen WordPress-Version 3.0.1 betreiben. weiterlesen…

35 frische, kostenfreie WordPress-Themes (Teil 1)

Als ich vor fast einem halben Jahr 72 WordPress-Themes für Online-Magazine präsentierte, bereitete ich ebenfalls eine Fortsetzung von ‚30 coole, kostenfreie WordPress-Themes‚ vor. Zu dieser Zeit verwarf ich die Idee erst einmal, da ich eine größere Auswahl zur Verfügung stellen wollte und vor allem nicht nur Themes, die sowieso auf jeder Seite direkt zu finden sind. Inzwischen hat sich viel getan, viele neue Themes wurden erstellt und darunter finden sich auch eine Vielzahl hochwertiger Designs, die kostenfrei für euren WordPress-Blog genutzt werden können. weiterlesen…

Webnews #13: Tipps, CSS, SEO & Social Media

Nach all der Aufregung, einem ersten Sieg von Deutschland in der Vorrunde der Fußball-Weltmeisterschaft, dem Zapfenstreich für Horst Köhler, Vuvuzela-Lärm, einem inneren Reichsparteitag für Miroslav Klose und der Festnahme eines 52 jährigen Amerikaners an Pakistans Grenze, der mit einem Schwert (wie der gute René) gewaffnet jagt auf Osama machen wollte, gibt’s wieder einen neuen Teil der Webnews. Ich möchte an dieser Stelle nicht unerwähnt lassen, dass es der wichtige Dreizehnte Teil ist. Dreizehn, hier schlägt’s Dreizehn! weiterlesen…