Wild Rides & Best of SloMo – NHRA 2014

Ihr kennt das, manchmal geht alles schief. Im Motorsport kann dies innerhalb von Sekunden passieren. Im Dragracing noch viel schneller. Da hast du am Start zum Beispiel einen fiesen Tire Shake und der ganze Lauf ist für die Katz. Da liegst du in Führung, dann fliegt dir der Blower um die Ohren. Es gibt nichts, was es nicht gibt. Meistens geht es so schnell, dass der Zuschauer nur eine Flamme sieht und weiß, dass zwar irgendwas mächtig in die Hose ging, die Details sieht man dann jedoch erst im Fahrerlager, wenn du den Haufen Schrott vor dir liegen hast. Die NHRA (National Hot Rod Association) hat ein sehr schönes Video veröffentlicht, das wunderbar in hochauflösender Zeitlupe zeigt, wie es aussieht, wenn’s mal so richtig bescheiden läuft. Unbedingt sehenswert!

Und gestern haben sie noch ein weiteres, sehr tolles Video nachgelegt. Die besten Slow-Motion-Aufnahmen dieser Saison. Auch hier gilt: unbedingt sehenswert!

Ich bin gespannt auf die weiteren Teile, sind doch beide Videos explizit mit „Part 1“ gekennzeichnet.